AAN, Wolters Kluwer Health verkünden Einführung von Neurologie Heute für das iPad

Die American Academy of Neurology (AAN) und Wolters Kluwer-Gesundheit kündigte heute die Produkteinführung von Neurologie Heute® für iPad®, eine digitale app der am breitesten gelesenen Zeitung für Neurologen. Die app release fällt zusammen mit der Veröffentlichung des 5. Januar 2012, print-und online-Ausgabe von Neurology Heute, eine offizielle Veröffentlichung des AAN. Die Neurologie ist Heute veröffentlicht von Lippincott, Williams & Wilkins (LWW) Teil Wolters Kluwer-Gesundheit.

„Neurologie Heute für das iPad bietet die Neurologen, die mit einem tragbaren und einfach zu bedienendes medium für das Lesen von aktuellen Nachrichten, wo immer und Wann immer Sie wollen,“ sagte Neurologie-Heute Editor-in-Chief Steven P. Ringel, MD, professor und Leiter des Neuromuskulären Division der University of Colorado School of Medicine sowie Fellow der AAN.

Neurologie Heute für das iPad soll ein erweitertes Leseerlebnis des print-Publikation. Unter den neuen Funktionen der app wird eine zusätzliche direkte links zu den abstracts und web-Seiten der Zeitschrift Zitate und Quellen in jeder Geschichte, sowie mehr Interaktivität und Möglichkeiten für Leser-Eingabe und Kommentare.

„Wir sind sehr aufgeregt über die Tatsache, dass wir in der Lage sein, um zusätzliche Perspektiven und erweiterte Diskussion über die print-Geschichten, egal ob es ein Blick auf die neueste AAN-Richtlinie oder eine Kontroverse im Bereich,“ Dr. Ringel sagte. „Jede Ausgabe der app bieten eingebettete podcasts von unseren Herausgebern, den Mitgliedern des redaktionellen Beirats und die Befragten Experten in unsere Geschichten.“ Zukünftige Themen gehören direkt.

„Die heutige beschäftigte ärztinnen und ärzte benötigen digitalen Zugriff auf Ihre beruflichen Inhalte Wann und wo Sie wollen, um die Literatur zu Lesen. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der amerikanischen Akademie von Neurologie zu liefern Neurologie Heute für das iPad,“ sagte Karen Abramson, Präsident und CEO von Wolters Kluwer Health Medical Research.

Zum Beispiel, Neurologie Heute für das iPad 5. Januar edition verfügt über eine erweiterte podcast-Diskussion der print-Ausgabe ist die Veröffentlichung der besten 2011-Papiere durch die Publikation Experte editorial advisory board. Ringel und Neurologie-Heute Associate Editor Robert G. Holloway, MD, professor von Neurologie und Gemeinschaft und vorbeugende Medizin an der Universität von Rochester Medical Center, und ein Fellow der AAN, diskutieren die Auswirkungen der neuen Erkenntnisse und Einsichten wird auf die Praxis der Neurologie.

Eine Reihe von features machen es einfacher für die Leser zu kommentieren Geschichten. Zum Beispiel, die Leser können die „Talk-Back“ – Symbol am Ende jeder story feedback zu geben, fließen direkt an die Veröffentlichung der Korrespondenz-Ordner. Die Kommentare werden moderiert und veröffentlicht. Quelle: American Academy of Neurology

Schreibe einen Kommentar