Accuray erhält SBIR Zuschuss für die Entwicklung eines high-energy X-ray source for Homeland Security-Anwendungen

Accuray Incorporated (Nasdaq: ARAY), weltweit führend im Feld der Radiochirurgie, gab heute bekannt, dass das Unternehmen erhielt einen $1 million Small Business Innovation Research (SBIR) grant von der US-Regierung verwendet werden Richtung der weiteren Entwicklung einer high-energy X-ray source for Homeland Security-Anwendungen.

Der Zuschuss die Finanzierung der Entwicklung der nächsten generation, compact X-ray source mit noch nie dagewesenen Funktionen gebündelt mit einem Hochenergie-Linearbeschleuniger. Phase eins des Projekts, das wurde auch gefördert durch eine frühere SBIR grant, wurde abgeschlossen im Juni 2010 und beinhaltete die Analyse und Gestaltung der wichtigsten Subsysteme für den Prototyp. Phase zwei besteht aus der Entwicklung des Prototyps, die verwendet werden soll, als ein Kritischer Teil der Fracht-scan-Systemen durch das Department of Homeland Security.

„Wir sind stolz darauf, anerkannt zu werden von der US-Regierung für unser Engagement für innovation. Während wir den Fokus auf die weitere Ausweitung unserer Kern-Produktangebot, das CyberKnife Robotik-Radiochirurgie-System, freuen wir uns über die Möglichkeit zur Durchführung innovativer Forschung und Entwicklung stimuliert, die von der Regierung im Hinblick auf Ihre künftigen-Technologie-Bedürfnisse“, sagte Chris A. Raanes, senior vice president und chief operating officer bei Accuray. „Als Marktführer bei advanced linear accelerator-Technologie, es ist toll zu sehen, wie unserer bewährten Technologie zur Behandlung von Krebs, können auch anwendbar sein und ebenso effektiv für andere wichtige Anwendungen.“

Accuray – Technologie ist ideal für mobile Anwendungen wegen seiner leichten und kompakten design, das setzt die Technologie des Unternehmens von anderen unterscheiden. Das Projekt startet in diesem Monat, voraussichtlich abgeschlossen sein, innerhalb der nächsten zwei Jahre.

Schreibe einen Kommentar