Aethlon Medical plant die Rekrutierung von Patienten für die Krebs-Immuntherapie-Studie

Aethlon Medical, Inc. (OTC Bulletin Board: AEMD), der Pionier in der Entwicklung von therapeutischen filtration Geräte-Adresse Infektionskrankheiten und Krebs, gab heute bekannt, dass es plant die Rekrutierung von Patienten für eine Krebs-Immuntherapie-Studie, die von Jahr zu Ende. Die pilot-Studie versucht zu zeigen, eine verbesserte Immunfunktion bei Krebspatienten als Folge des Aethlon Hemopurifier® entfernen tumor-sezernierten exosomen aus dem Kreislauf-system. Exosomen induzieren T-Zell-Apoptose (programmierter Zelltod), und block-T-Zelle Signaltransduktion, proliferation, Zytokin-Produktion bei Patienten mit Krebs. Das Hemopurifier® ist der first-in-class-medizinische Vorrichtung zum selektiven entfernen von ansteckenden Viren und der immunosuppressiven Proteine vom-Kreislauf-system.

„Die FDA Wahrzeichen Zulassung von Provenge von Dendreon Corp Letzte Woche hat die Tür geöffnet für immuntherapeutika Strategien zur Bekämpfung von Krebs,“ angegebener Aethlon-Vorsitzender und CEO, Jim Joyce. „In diesem Zusammenhang werden wir den ausbau unserer klinischen Programme über Infektions-Krankheit, wie wir glauben, dass unser Hemopurifier® ist die einzige Behandlung Strategie direkt hemmen exosomen zerstören Zellen des Immunsystems zur Bekämpfung von Krebs“, sagte Joyce.

On April 29th, Provenge wurde die erste Immuntherapie in den USA zugelassen. Die Droge, die Ziele für die Patienten zu erhöhen Immunantwort wird vermarktet als eine Behandlung für Männer mit fortgeschrittenem Prostata-Krebs gewachsen sind resistent gegen standard-Hormon-Therapie. Krebs-Behandlungen verbessern die Fähigkeit des Immunsystems, um gegen den Krebs haben schon eine Hoffnung für Jahrzehnte, wie die Strategie verspricht weniger Nebenwirkungen als die Chemotherapie und invasive Verfahren. Analysten glauben, dass die Zustimmung von Provenge wird usher in der Einrichtung einer Krebs-Immuntherapie Industrie.

Forscher haben kürzlich herausgefunden, dass das Aethlon Hemopurifier®, das derzeit erweitert, um den Markt als Ergänzung der Therapie zur Verbesserung der Hepatitis-C-virus (HCV) Behandlungsergebnisse, ist wirksam bei der Erfassung von Partikeln, die das Immunsystem unterdrücken von Krebs-Patienten. Diese Partikel, bekannt als exosomen, veröffentlicht von soliden Tumoren, Lymphomen und Leukämie. Hohe Konzentrationen von zirkulierenden exosomen korrelieren mit verminderter T-Zell-Produktion und tumor-progression bei Patienten mit Krebs. Die Fähigkeit zur Erhaltung von Immunzellen durch Hemmung der immunsuppressiven Aktivität von exosomen ist ein Ungedeckter medizinischer Bedarf, würde wahrscheinlich verbessern Patienten Ansprechbarkeit auf Chemotherapie und andere Krebs-Strategien. Wie andere menschliche Studien initiiert, die durch Aethlon, die pilot-Studie werden in Indien, der sowohl ein proof-of-concept und der frühen Vermarktung Weg. Die Behandlung von Daten Punkte, die überprüfen, verbessert die Funktion des Immunsystems in Hemopurifier® behandelten Patienten die Grundlage für die Aethlon zu verfolgen klinischen Programmen in den Vereinigten Staaten und der europäischen Union. Aethlon geben den Standort der pilot-Studie zusammen mit der Behandlungsprotokolle in den kommenden Monaten.

In der Zwischenzeit, hat Aethlon initiiert, in-vitro-Studien, die darauf abzielen, die Fähigkeit der Hemopurifier® zu erfassen immunsuppressive exosomen im Zusammenhang mit Brustkrebs und Lymphom. Eine in-vitro-Studie, die unter der Mitarbeit von Douglas D. Taylor, Ph. D., Professor der Geburtshilfe, der Gynäkologie-und Frauengesundheit an der Universität von Louisville, wurde initiiert, um zu bestimmen, die Fähigkeit der Hemopurifier® zu erfassen immunsuppressive exosomen im Zusammenhang mit Brustkrebs. Dr. Taylor bisher durchgeführten Studien, validiert das Hemopurifier® wirksam war bei der Erfassung der immunsuppressiven exosomen im Zusammenhang mit Eierstock-Krebs. Eine in-vitro-Studie, die unter Mitarbeit von Andrew Raubitschek, M. D., Stuhl der Abteilung von Krebs-Immuntherapeutika & Tumor-Immunologie am Beckman Research Institute of City of Hope in Kalifornien, gerufen wurde, um zu bestimmen, die Fähigkeit der Hemopurifier® zu erfassen Lymphom im Zusammenhang exosomen. Dr. Raubitschek ist auch Co-leader für die Krebs-Immuntherapeutika Programm am Comprehensive Cancer Center und Leiter der Radioimmunotherapy und Professor, Radioonkologie auch in der Stadt der Hoffnung.

Schreibe einen Kommentar