Akute hohen Fett-Diäten schützen kann gegen Herzinfarkt

Etwa eine million Amerikaner einen Herzinfarkt erleiden jedes Jahr, von denen rund 400.000 Angriffe sind tödlich. Ein wesentlicher Grund für den Herzinfarkt ist die Arteriosklerose, ein Prozess, in dem Cholesterin baut sich in den Arterien und behindert die Fähigkeit, den Blutfluss zu den lebenswichtigen organ. Arteriosklerose ist Häufig verbunden mit einem hohen Fett-Diät in Menschen, aber in einer neuen Studie mit einem Tiermodell haben die Forscher festgestellt, dass eine high-fat Diät für einen sehr kurzen Zeitraum kann das Herz schützen von Herzinfarkt und Ergebnis in weniger Gewebeschäden bei Herzinfarkt auftreten.

Lauren Haar, Xiaoping Ren, Yong Liu, Min Jiang, Sheryl Koch, Michael Tranter, Jack Rubinstein und W. K. Jones von der Universität von Cincinnati (UC), Cincinnati, OH, führten die Studie. Frau Haar, eine Doktorandin, präsentiert das team die Ergebnisse im Rahmen einer poster-Präsentation mit dem Titel „Akute fettreiche Fütterung beeinflusst die Herzfunktion und verleiht cardio-Schutz gegen ischämische Verletzung,“ auf der Tagung Experimental Biology 2011 (EB 2011). Die Tagung, unterstützt durch die American Society for Experimental Therapeutics (ASPET), ist festgehalten, April 9-13, 2011 in Washington, DC.

MethodologyAccording zu Haar, die Forscher festgestellt-test-Gruppen, die aus sieben männlichen Mäusen. Weibliche Mäuse wurden nicht einbezogen, um zu einer Behebung der Auswirkungen von östrogen und Stoffwechsel von Fett. Jede Gruppe wurde gefüttert einem hohen Fett-Diät (SCHMALZ-basiert, mit 60 Prozent der Kalorien aus gesättigten Fettsäuren) für eine der folgenden Fütterung Zeiten: 24 Stunden, ein-, zwei-, oder sechs Wochen. Die Kontrollgruppe erhielt eine standard-Getreide und Gemüse-basierte Ernährung.

Nach der Fütterung Perioden, die Forscher induzierten ischämischen Verletzung in den Herzen der Mäuse, ähnlich zu dem, was die Menschen erleben, während einem Herzinfarkt. Die Tier-Herzen wurden in der Folge untersucht der kardialen Funktion und Gewebeschädigung.

Ergebnisse: Kein Schutz in der Mehr TermThe Forscher fanden heraus, dass die Verletzungen des Herzens Gewebe unter den Mäusen erhalten, dass die hohen Fett-Diät, die kurzfristig (24 Stunden, ein – und zwei-Wochen) reduzierte sich um 70 Prozent im Vergleich zu der Gruppe, die eingezogen wurde, die hohen Fett-Diät für sechs Wochen, die gezeigt wurde, um eine größere Verletzung zu Herzen, wie die Wirkung gesehen, die die Kontrolle gefütterten Tieren. Keine cardioprotection wurde beobachtet, in der sechs-Wochen-Gruppe, was darauf hinweist, dass die kurzfristigen „splurges“ waren ausschlaggebend für die Wirkung.

Weitere, mice fed a high-fat-Diät für 24 Stunden und dann wieder zu einer Kontrolle-Diät für 24 Stunden vor Herzinfarkt erlebt eine längere oder „späte phase“ Schutz gegen Verletzungen, was darauf hinweist, dass Kurzfristige fettreiche Fütterung in Tiermodellen könnte die Erhaltung der kardialen Funktion.

Die aktuelle Studie fügt Knowledge Base Nach Haar, die Studie fügt einem vorhandenen Körper der Forschung hat gefunden, dass bestimmte Patienten mit hohem Cholesterinspiegel haben bessere überlebensraten nach Herz-Verletzung oder Herzinsuffizienz als Patienten mit einem niedrigeren Cholesterinspiegel. Der Grund für dieses Phänomen ist unklar.

Da nur wenige Studien existieren, die Aufschluss über die Wirkung der akuten high-fat-Diäten, die auf einen Herzinfarkt Haar und das team beschloss zu testen, die Auswirkungen auf die Tiere. Mit den aktuellen Ergebnissen in der hand, wird das team genauer anschauen, warum die Herz-Kreislauf-Schutz geht Weg über die Zeit, und überlegen Sie, ob eine genetische Komponente beteiligt sein könnten.

Frau Haar, angegeben, „Wir hoffen, dass weitere Studien, die jetzt im Gange ist, führt uns zu verstehen, warum der kardioprotektive Effekt Auftritt, und warum es Weg geht über die Zeit. Dieses Verständnis wird uns bessere Einblicke in die Wechselwirkung zwischen Ernährung, Gesundheit und Herz-Erkrankungen.“

Schreibe einen Kommentar