Angemessene Ernährung vermindert Entzündungen und muskuläre Schädigung, führt zu höherer Leistung im Wettbewerb Sport

Das Hauptziel dieser Forschung war die Bestimmung der Zusammensetzung der Einnahme von einer Gruppe von Freiwilligen Skifahrer, die Teilnehmer in die XXX Andrés de Regil BBK Trophy Mountain Trek und korrelieren Sie mit Ihren anthropometrischen Parametern Blut, und mit der Zeit erlangten in den Prüfungen.

Der Autor der Diplomarbeit ist Frau Elena Díaz Ereño und Ihre Arbeit ist berechtigt, Die Ernährungs-Analyse die Aufnahme von Wettbewerb Sportler in der Zeit vor und hinter der Konkurrenz.

Der Wettbewerb test beteiligten Unternehmen zwei zeitlich Strecken. Sie hat insgesamt 19 km mit einigen Höhenunterschieden und steigt auf 2.200 Meter.

Die Skifahrer studierte gefüllt in verschiedenen Fragebögen auf die Gesundheit und die körperliche Aktivität aufgezeichnet und Ihre Einnahme über die 4 Tage des Wettbewerbs (vor, während und nach). Der Blutdruck und Herzschlag für jeden Sportler aufgenommen wurden, abgesehen von Blut-und Urin-Analysen vor und nach dem wettkampf. Die gewonnenen Daten wurden statistisch verarbeitet.

21 männliche Skifahrer mit einem durchschnittlichen Alter von 37 Jahren wurden untersucht und die Ergebnisse zeigten normales Körpergewicht sowie Fett-und Muskel-Anteil und vorwiegend athletischen Körper zu bauen.

Vor und nach

Ebenso ist die Analyse vor dem Wettbewerb war als innerhalb der normalen Parameter. Nachdem der Versuch, Ms Díaz beobachtet erhebliche Blut Veränderungen in den Erythrozyten und Leukozyten zählt, in den Muskel Enzyme und bestimmte Proteine. Alle diese änderungen entsprechen der stress-Antwort, die zu Entzündungen und muskuläre Schäden, die durch die Intensive körperliche Gewalt durchgeführt.

Auch die ernährungsphysiologische Zusammensetzung der Einnahme der Skifahrer, im Vergleich zu der empfohlenen zeigte Ungleichgewichte in Energie, Kohlenhydraten, Lipiden und bestimmten Mikronährstoffen zu verbessern, dass am Tag des Wettbewerbs.

Hinsichtlich der Reaktion auf stress, Entzündung und muskuläre Schäden, es wurde gesehen, dass diese waren weniger in den Themen, unternahm die höheren Energie-Aufnahme von Makronährstoffen.

Endlich, der beste Wettbewerb waren mal im Zusammenhang zu einem größeren Anteil von Kohlenhydrate und weniger Fette in der Ernährung.

Aus den Daten, Ms Díaz glaubt, dass die entsprechende Energie-Beitrag, sofern Sie durch ausreichende Mengen an makro-und Mikronährstoffen, bezogen auf weniger Entzündungen und muskuläre Schäden und höhere Leistung im Wettbewerb Sport.

Laut Frau Díaz, in der Gruppe untersucht, es scheint angemessen, um zu harmonisieren die Energie-Bedürfnisse mit denen der Makronährstoffe. So erhöhen Sie den Verzehr von Getreide, Milchprodukte, Obst, Gemüse und mageres Fleisch rund um den Wettbewerb Perioden empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar