ASI erhält FDA-Zulassung für die GenASIs-Scan und Analyse

Applied Spectral Imaging (ASI) gibt bekannt, dass ASI die GenASIs automatisierten scan-und Bild-Analyse-system für die Erkennung und Quantifizierung von Chromosom 17 und der HER-2/neu-gen gelöscht wurde von der United States Food and Drug Administration (FDA) für die Vermarktung in den USA.

– Erkennung und-Analyse ist abgeschlossen, die über Fluoreszenz-In-Situ-Hybridisierung (FISH) in interphase-Kernen von formalin-fixierten, paraffin-eingebetteten humanen Brustkrebs-Gewebeproben.

GenASIs-Scan und die Analyse ist bestimmt für die in-vitro-diagnostischen Gebrauch als Zusatztherapie zur automatisierten enumeration tool zur Unterstützung der Zytogenetik und Pathologen zu erkennen Amplifikation des HER-2/neu-Gens in menschlichen Brustkrebs-Proben.

Mit der Einführung von GenASIs 7, ASI erweitert sein FDA zugelassen, portfolio und bietet nun 3 wichtige, von der FDA zugelassenen tests: eine Beihilfe Instrument in der Brustkrebs – HER2/neu-FISH CEP-XY verwendet zur Beurteilung der Wirksamkeit von Knochenmark-transplantation im Gegenteil-sex-Transplantationen und UroVysion für den Nachweis von Zellen in Urin-Proben von Personen, die im Verdacht stehen, Blasenkrebs.

ASI ist in der manuellen und automatisierten scan-Plattform und Bild-Analyse-Systeme ermöglichen den Laboratorien, um höchst zuverlässige Her2/neu-FISH-test-Ergebnisse schnell und kostengünstig.

Limor Shiposh, ASI ‚ s Chief Executive Officer, sagte, „Wir freuen uns, erhielten eine zusätzliche und wichtige FDA-Zulassung. Wir planen, unser portfolio zu erweitern von der FDA zugelassenen Werkzeuge in unserem GenASIs-Plattform, um besser zu dienen unsere Kunden bei der Erreichung genauere klinische Ergebnisse, schneller und kostengünstiger. Ich bin überzeugt, dass diese Ergänzung wird Ihnen helfen weiter zu etablieren ASI als der Führer der Welt in automatisierte und manuelle FISCH-imaging und-Analyse.“

Schreibe einen Kommentar