Auffällig Krankenschwestern “ agenda unterstützt durch ärzte

Von Dr Ananya Mandal, MD

Die NSW nurses‘ streiken heute (Mittwoch) geforderte Verbesserung der Krankenschwester-to-patient-ratios und die Australian Medical Association (AMA) hat gesprochen, die bis in Ihre Unterstützung. Aber die AMA nicht unterstützt deren Entscheidung, den Streik trotz des Industrial Relations Commission (IRC). Der Streik wird stattfinden, trotz IRC, um die union zu rufen, der Streik und die Regierung bitten für Sie um an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

Laut AMA-NSW-Präsident Michael Steiner die Frage der Krankenschwester-to-patient-ratios war etwas ärzte, konnte leicht das Gefühl, nur als tief. „Ärzte sind uns bewusst, der Probleme, mit denen die Gesundheit Profis, die Sie zusammen jeden Tag, und wie diese Auswirkungen auf die Patienten, die Sie behandeln… Während die AMA (NSW) stellt fest, dass die IRC hat empfohlen, gegen die Nurses‘ Association Streik, erkennt Verhältnisse würde profitieren nicht nur Krankenschwestern, sondern auch die Patienten, die Sie dienen,“ die AMA-sagte in einer Erklärung.

Die NSW Nurses‘ Association fordert eine Generalüberholung der Staatliche Krankenhaus-und Gesundheitswesen und fordern ein Verhältnis von einer Pflegekraft auf vier Patienten, die Bis zu 190 Krankenhäuser durch den Staat gefährdet mit dem Streik. Krankenstationen werden reduziert, die Nacht Pflicht, die Personalausstattung und die elektive Operation wird abgebrochen werden, aber Notaufnahmen bleiben geöffnet als normal.

Dr. Steiner sagte, „Ein Krankenhaus, das personell unterbesetzt ist, (oder) nicht die richtige Mischung von Personal, oder wenn es um die Gesundheit Profis sind ermüdet durch die Arbeit unsichere Stunden ist nicht in der Lage sein, um die besten Niveau der Patientenversorgung, die es sonst könnte.“

Nurses‘ Association Generalsekretär Brett Holmes sagte, „NSW Krankenschwestern und Hebammen sind entschlossen, zu gewinnen, die Versorgung der Patienten durch ermächtigte, minimum Krankenschwester-to-patient-ratios, die nicht manipuliert werden, durch Krankenhaus-und Gesundheits-service-Manager.“ Die Nurses‘ Association hält eine Besondere Mitgliederversammlung, an der Sydney Olympic Sports Centre in Homebush, um 11.30 Uhr heute.

Schreibe einen Kommentar