Curaxis abgeschlossen reverse Fusion mit der Auto Suche Autos

Curaxis Pharmaceutical Corp. („Curaxis“) ist erfreut, die Fertigstellung seiner reverse-Fusion (die „Fusion“) mit Auto Suche Autos, Inc. („Auto-Suche“) (OTCBB:ASCH). Das effektive Datum der Fusion ist der Juli 29, 2010.

In Verbindung mit der Fusion, die Auto-Suche ist in den Prozess der Veränderung Ihren Namen Curaxis Pharmaceutical Corporation und erwartet, dass die änderung des namens abgeschlossen werden Freitag, 30. Juli. Neben der Automatischen Suche werden für FINRA zu ändern, seine trading-symbol, und ein Prozess wird voraussichtlich abgeschlossen sein und in drei bis sechs Wochen. Als Ergebnis der Fusion werden die Unternehmen konzentrieren sich ausschließlich auf die klinische Entwicklung von Curaxis‘ Medikamenten-pipeline. In Naher Zukunft plant das Unternehmen, sich ausschließlich auf die klinische Entwicklung seines Arzneimittelkandidaten für die Behandlung der Alzheimer-Krankheit.

Bei Abschluss der Fusion, die Automatische Suche ausgestellt, die 64,2 Millionen Aktien seiner Stammaktien an die Inhaber von Curaxis Stammaktien. Unter den Bedingungen der Fusion, sondern alle 8,7 Millionen dieser Aktien beschränkt werden, die aus dem Handel für einen Zeitraum von einem Jahr ab dem Abschluss der Fusion. Nach dem schließen der Fusion insgesamt 71,9 Millionen Stammaktien, die hervorragend sein. Southridge Business Solutions Group, LLC unterstützt mit Abschluss der Fusion.

Patrick S. Smith, CEO und Präsident von Curaxis, sagte, „Wir glauben, dass die Fusion ermöglicht uns, die öffentliche arena betreten, und im Idealfall Positionen, uns zu bewegen, unsere Kandidaten für die Behandlung von Alzheimer-Krankheit in unsere geplante Phase 2b klinischen Studien bei Frauen mit milder bis mäßiger Alzheimer-Krankheit. Die jüngsten Entwicklungen in der Alzheimer-Forschung, insbesondere der jüngsten Misserfolge von anderen Alzheimer-Kandidaten in Phase-3-Studien, haben Hinzugefügt, um die Montage Hinweise zur Unterstützung unserer patentierten Ansatz zur Behandlung von Alzheimer. In Anbetracht der begrenzten Wirksamkeit der derzeit zugelassenen Alzheimer-Medikamente, die ermutigenden Daten aus unserer früheren Phase-2-Studie bei Frauen, und das anhaltende rasche Wachstum der Alzheimer-Epidemie, die wir hoffen, zu bringen, die eine sinnvolle Verbesserung der Behandlung dieser gefürchteten Krankheit auf den Markt innerhalb der nächsten Jahre.“

Schreibe einen Kommentar