DARPA gewährt Millionen dollar an IDRI zu entwickeln, die eine einzige Dosis Grippe-Impfstoff

Das Infectious Disease Research Institute (IDRI) gab heute bekannt, es hat eine multi-Millionen-dollar-Zuschuss von der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA), dem Army Research Office (ARO), beide Teile des United States Department of Defense. Diese neue Finanzierung unterstützt IDRI die Entwicklung einer einzelnen Dosis von influenza-Impfstoffen zu weit, verabreicht im Falle der Pandemie-Grippe-Ausbruch.

Der Vorschlag verbindet cutting-edge-Impfstoff-Adjuvans-Technologie von IDRI und eine microneedle-Lieferung-Gerät. Intradermale Impfstoff Lieferung sind die bewährten Vorteile gegenüber herkömmlichen Managementmethoden und können den Schutz erhöhen wie auch als so dass für eine Reduzierung der Menge an antigen benötigt. Eine ähnlich positive Wirkung wurde beobachtet, mit einigen von IDRI ‚ s Adjuvans.

Dr. Darrick Carter, Direktor von Formulierungen an IDRI und Principal Investigator sagte, „Wir sind in einer einzigartigen position zu bringen, und das Impfstoff-Adjuvans und der Lieferung von Technologien zusammen zu entlocken besser und schneller stimulation der körpereigenen Abwehrkräfte.“ Dieser Fonds unterstützt IDRI ‚ s proof-of-concept der präklinischen und klinischen Phase-1-arbeiten, die Kombination von Technologien, um einen Impfstoff in der Lage, effektiv nach nur einem einzigen Schuss.

Das Gerät-Adjuvans-Plattform, die aus diesem Programm kann angewendet werden, um intradermale Lieferung von einer Vielzahl von Impfstoff-Produkte, targeting viele der weltweit schwierigsten Krankheiten.

Schreibe einen Kommentar