Die Farbe des Lichts beeinflusst die Art und Weise Prozesse im Gehirn emotionale Reize

Forscher am Cyclotron Research Centre (Universität Lüttich), Genfer Zentrum für Neurowissenschaften und das Swiss Center for Affective Sciences (Universität Genf), und Surrey Sleep Research Centre (University of Surrey) untersucht die unmittelbare Wirkung von Licht und seiner Farbe, die Komposition, auf die emotion, die die Verarbeitungsprozesse im Gehirn mittels funktioneller Kernspintomographie. Die Ergebnisse Ihrer Studie zeigen, dass die Farbe des Lichts beeinflusst die Art und Weise das Gehirn verarbeitet emotionale Reize.

Wir sind uns alle bewusst, dass ein heller Tag hebt unsere Stimmung. Aber das Gehirn Mechanismen, die in solchen Wirkungen des Lichts sind weitgehend unbekannt. Forscher am Cyclotron Research Centre (Universität Lüttich), Genfer Zentrum für Neurowissenschaften und das Swiss Center for Affective Sciences (Universität Genf), und Surrey Sleep Research Centre (University of Surrey) untersucht die unmittelbare Wirkung von Licht und seiner Farbe, die Komposition, auf die emotion, die die Verarbeitungsprozesse im Gehirn mittels funktioneller Kernspintomographie. Die Ergebnisse Ihrer Studie (Proceedings of the National Academy of Science der USA) zeigen, dass die Farbe des Lichts beeinflusst die Art und Weise das Gehirn verarbeitet emotionale Reize.

Die Aktivität des Gehirns von gesunden Probanden wurde aufgezeichnet, während Sie zuhörte, „böse Stimmen“ und „Neutrale Stimmen“ und ausgesetzt wurden, die im blauen oder grünen Licht. Blaues Licht nicht nur eine erhöhte Reaktionen auf emotionale Reize in der „voice-Bereich“ des Gehirn und im hippocampus, die wichtig ist für Gedächtnis-Prozesse, sondern führte auch zu einer stärkeren Interaktion zwischen den voice-Bereich, der amygdala, das ist ein wichtiger Bereich in der Emotionsregulation und der hypothalamus, die essentiell für die biologische Rhythmen, Regulierung von Licht (siehe Abbildung). Dies zeigt, dass die funktionale organisation des Gehirns betroffen war, wird durch blaues Licht.

Die akuten Auswirkungen von Umgebungslicht auf die emotionale Verarbeitung unterscheiden sich möglicherweise von seiner länger anhaltende Auswirkungen auf die Stimmung, aber die vorliegenden Ergebnisse bei gesunden Probanden haben wichtige Implikationen für unser Verständnis der Mechanismen, durch die Veränderungen in der Beleuchtung-Umgebung konnte verbessert die Stimmung, nicht nur bei affektiven Störungen mit Hilfe von Licht-Therapie, sondern auch in unserem täglichen Leben, durch mehr Aufmerksamkeit für unsere Licht-Umgebung zu Hause und am Arbeitsplatz.

Schreibe einen Kommentar