Die verlängerte Exposition gegenüber Formaldehyd verbunden mit einem erhöhten Risiko von myeloischen Leukämie

Lange Dauer der Exposition gegenüber Formaldehyd für die Einbalsamierung verwendet in der bestattungsbranche verbunden waren mit einem erhöhten Risiko des Todes von myeloischer Leukämie, nach einer neuen Studie online veröffentlicht am 20. November im Journal of the National Cancer Institute.

Frühere Studien haben gezeigt übersterblichkeit von lymphohematopoietic Malignome und Hirntumoren im Anatomen, Pathologen und Bestattungswesen Arbeiter, von denen alle möglicherweise gearbeitet haben, mit Formaldehyd.

Für diese Studie, Forscher an der Abteilung der Krebs-Epidemiologie und Genetik am Nationalen Krebsinstitut in Bethesda, Md., und Kollegen untersuchten das Verhältnis von Mortalität zu arbeiten, Praktiken und Formaldehyd-Exposition unter diesen Profis. In einer Fall-Kontroll-Studie bei Beerdigung-Industrie Arbeiter, die gestorben war zwischen 1960 und 1986, Forscher verglichen diejenigen, die starben aus lymphohematopoietic Malignome und Hirntumoren mit denen, die starben aus anderen Ursachen. Lebensdauer Arbeitsplatz und Expositionen gegenüber Formaldehyd erhalten wurden, durch interviews mit Angehörigen und Mitarbeitern.

Diese Studie war die erste epidemiologische Untersuchung, die Autoren wissen zu beziehen, das Krebsrisiko zu Dauer der Beschäftigung, der Arbeit Praktiken und geschätzt, dass die Formaldehyd-Belastung in der bestattungsbranche.

Die Anzahl der Jahre der Einbalsamierung der Praxis und im Zusammenhang Formaldehyd-Expositionen waren assoziiert mit einer statistisch signifikant erhöhten Mortalität von myeloischer Leukämie, die mit dem größten Risiko unter denen, die Einbalsamierung praktiziert seit mehr als 20 Jahren. Keine Assoziationen beobachtet wurden, mit anderen lymphohematopoietic malignen Erkrankungen, die Assoziationen mit Hirntumoren waren unklar.

„Diese Studie fügt unterstützenden und ergänzenden Daten, die für andere epidemiologische Evidenz für einen Zusammenhang zwischen Formaldehyd-Exposition und Risiko für myeloische Leukämie,“ die Autoren schreiben. „Weitere Studien der Leukämie-Risiko in Bezug auf bestimmte Einbalsamierung Verfahren und Expositionen, sowie ähnliche Exposition spezifische Untersuchungen in anderen Berufsgruppen ausgesetzt sind, sind Formaldehyd und dass ein erhöhtes Risiko von Leukämie -, sollte helfen, zu klären, unser Verständnis von Krebs-Risiken von Formaldehyd.“

Schreibe einen Kommentar