Die Vogelgrippe Streik-Ost-Indien, doch wieder als culling-Operationen beginnen

Von Dr Ananya Mandal, MD

Am Dienstag, die Bundesregierung in Indien angekündigt, dass Sie bestellt hatten, Geflügel-Farmen in den östlichen Teil des Landes zu pflücken Hühner und Eier zerstören zu zügeln in einen neuen Ausbruch von Vogelgrippe.

„Rund 51′ 000 Hühner und Enten werden gekeult, innerhalb eines 3-km-radius der betroffenen zone“, sagte Ein K Agarwal, Geschäftsführer der ARD-Abteilung. Neben Keulen, die überwachung wird auch weiterhin im 10-km-radius um den betroffenen Bereich.

September 14, unnatürliche Todesfälle von 849 Vögel an einem Tag wurden berichtet, um die lokale Tier-Ressourcen, Entwicklung Flügel. Am nächsten Tag wurden die Proben geschickt zum testen, wo es bestätigt wurde, um die Vogelgrippe. Bestätigen die tests, Proben geschickt wurden, wieder in Bhopal den Hohen Sicherheits-Animal Disease Laboratory (HSADL), wo Sie positiv getestet für den H5-Stamm der Vogelgrippe.

Am Montag, dem Zentrum und dem Staat ausgestellt Benachrichtigungen, erklärt die Epidemie wie die Vogelgrippe und Keulung bestellt wurde. Keulen begann, ist in den fünf betroffenen Bereichen erst nach 4 Uhr am Dienstag. Nach Der ARD-Sekretär informiert, dass der 3-km-radius, innerhalb dessen Keulung getan werden muss, umfasst einen Teil von Bangladesch. So, Das Stadtzentrum wurde aufgefordert, sprechen Sie mit Bangladesch zu nehmen, bis das Problem mit dem Nachbarland so dass eine ähnliche übung durchgeführt, die über diesem Bereich als gut.

Chowdhury, vermutet Zugvögel kann hinter der Ausbruch dieser Zeit. “Es gibt einen riesigen Gewässers in Tehatta die Scharen von Zugvögeln rund um diese Zeit des Jahres. Sie hat wohl das virus.“

Einen mutierten Stamm der Vogelgrippe, für die es keinen Impfstoff – erschien vor kurzem in China und Vietnam. Aber in der indischen Behörden nicht angeben, welcher Stamm des H5N1-virus festgestellt worden, die in der bengalischen region, die ein hot spot für die Vogelgrippe in der Vergangenheit. Wenn es sich ausbreitet, um die Menschen -, Vogel-Grippe können Fieber, Husten, Halsschmerzen, Muskelschmerzen, Augenentzündungen, Lungenentzündung, Erkrankung der Atemwege und gelegentlich Tod.

Die Vogelgrippe brach zuerst in Indien in den Jahren 2006 und Millionen von Hühnern und Enten wurden gekeult, da das virus enthalten, aber es tauchte von Zeit zu Zeit.

Schreibe einen Kommentar