Elotuzumab zeigt Versprechen bei der Behandlung von Multiplem Myelom: Studie

Ein Medikament mit dem Ziel entwickelt, krebsartige Plasmazellen scheint vielversprechend bei der Behandlung von Multiplem Myelom, eine Art Blutkrebs.

Eine multi-center-Studie untersuchte die Droge elotuzumab, ein Antikörper, die mit dem Ziel entwickelt, CS1, ein protein auf der Oberfläche von malignen Plasmazellen. Den Antikörper hat das Potenzial zu befestigen malignen Plasmazellen und beseitigt Sie durch eine immun-Mechanismus. Der frühen Phase Studie kombiniert elotuzumab mit bortezomib oder Velcade, eine der neuartigen Chemotherapien zugelassen zur Behandlung von multiple Myelom, ein Krebs, der sich in der plasma-Zellen.

„Elotuzumab wurde gefunden, dass die Arbeit in Synergie mit bortezomib in einem präklinischen Modell, das diente als Grundlage für diese Klinik-Studie. Das Regime wurde gut toleriert und viele Patienten blieben Sie für eine lange Zeit“, sagt Andrzej Jakubowiak, M. D., Ph. D., Direktor des Multiple-Myelom-Programm an der University of Michigan Comprehensive Cancer Center. Jakubowiak präsentiert Ergebnisse der Studie an der amerikanischen Gesellschaft der Klinischen Onkologie-Jahresversammlung.

Die Studie untersuchte 28 Patienten mit Multiplem Myelom, die hatte einen Rückfall oder nicht mehr reagiert auf die Behandlung. Insgesamt 48 Prozent antworteten auf die elotuzumab-und bortezomib-Kombination und Patienten “ Krebs Fortgeschritten ist nach einer durchschnittlichen 9.45 Monate. Diese zahlen sind besser als die in früheren Studien bei Patienten mit weniger Fortgeschrittener Erkrankung behandelt mit bortezomib allein bei der 38 Prozent antworteten auf die Behandlung und der Krebs Fortgeschritten ist nach durchschnittlich 6.22 Monate.

„Die Studie war nicht darauf ausgelegt, auszuwerten, statistisch signifikante überlegenheit der Kombination von elotuzumab und Velcade, aber es scheint zu unterstützen, unsere präklinische Evidenz, dass diese beiden Medikamente zusammen zu arbeiten,“ Jakubowiak sagt.

Die Forscher werden weiter überlegen, eine Studie zum Vergleich der Kombination von elotuzumab und bortezomib gegen standard-Therapie, um zu sehen, ob die Kombination erzielt bessere Ergebnisse.

Methodik: 28 Personen mit multiplen Myelom, die zurückgekehrt war, oder war nicht mehr reagiert auf die Behandlung erhielten vier Zyklen von elotuzumab und bortezomib (Velcade). Elotuzumab wurde zweimal in einer drei-Wochen-Zyklus, mit steigenden Dosen und einer standard-Dosis von bortezomib gegeben wurde vier mal während des Zyklus. Teilnehmer mit stabiler Erkrankung nach vier Zyklen Fortsetzung der Behandlung, bis der Krebs Fortgeschritten ist. Teilnehmer der Studie hatten alle zuvor erhielt ein bis drei andere Therapien, die vor der Einschreibung in dieser Studie.

Das Multiple Myelom Statistik: 20,580 Amerikaner diagnostiziert werden mit dem multiplen Myelom in diesem Jahr und 10,580 an der Krankheit sterben, nach der American Cancer Society

Schreibe einen Kommentar