Ernährungsphysiologische Maßnahmen spielen die zentrale Rolle im Langzeit-Ergebnis, die Gesundheit und Lebensqualität von Frühgeborenen

Verbesserte Bedingungen für die Pflege für Frühgeborene haben, führte zu deutlich erhöhten überlebensraten in den letzten Jahrzehnten, besonders in sehr niedrigem und extrem niedrigem Geburtsgewicht. Ernährungsphysiologische Maßnahmen spielen eine zentrale Rolle in der langfristigen Ergebnisse, die Gesundheit und Lebensqualität der betroffenen Frühgeborenen.

In dieser Veröffentlichung sind führende Experten aus allen 5 Kontinenten präsentieren die neuesten Erkenntnisse und kritischen Analysen der Nährstoff-Anforderungen und der Praxis der Ernährungs-Pflege (mit dem Fokus auf sehr niedrigem Geburtsgewicht) Leitlinien für die klinische Anwendung. Nach den einleitenden Kapiteln, deckt Nährstoffbedarf und Forschungsergebnisse in einer mehr Allgemeinen Art und Weise, Themen wie beispielsweise Aminosäuren und Proteine, Lipide, microminerals und Vitamine, parenterale und enterale Ernährung sowie Ansätze, um verschiedene Krankheitszustände behandelt werden.

Aufgrund seiner Fokussierung auf die kritische Beurteilung und die Empfehlungen, dieses Buch ist von Interesse nicht nur für den Forscher, will up to date halten, sondern auch für den Kliniker konfrontiert mit Frühgeborenen in seiner Praxis.

Schreibe einen Kommentar