Facet Solutions kündigt Archus Orthopedics Erwerb

Facet Solutions, Inc. gab heute bekannt, dass es erworben hat, alle Vermögenswerte von Archus Orthopedics. Die übernahme schafft eine unbestrittene Führungsposition im Produktangebot, geistiges Eigentum und klinische Erfahrung in der posterioren Bewegung Erhalt. „Das ist ein Gewinn für Patienten mit einer lumbalen Spinalkanalstenose“, erklärte Facette Lösungen‘ Präsident & CEO, Geoff Pardo. „Dieser Konsolidierung weiter verstärkt Facette Lösungen‘ position in der Lendenwirbelsäule motion preservation surgery, die ist der am schnellsten wachsende Sektor der chirurgischen Wirbelsäule-Markt.“

Mit der Archus Erwerb, Facette-Lösungen jetzt hält 36 Patente und nahezu 200 Patentanmeldungen. „Das kombinierte portfolio stellt eine bisher unerreichte Abdeckung für eine orthopädische Produkt-Kategorie“, erklärt Marc Peterman, Vice President Forschung & Entwicklung für die Facette Lösungen. „Die Akquisition verdeutlicht Facette Lösungen, die das geistige Eigentum von Lage und bietet eine enorme Plattform für die innovation. Unsere hinteren motion-Lösungen haben das Potenzial, das zu verdrängen, der Großteil der degenerativen fusion Markt.“

Facet Solutions ist derzeit die Einschreibung der ACADIA(TM) lumbal-Stenose-Studie. „Wir machen rasche Fortschritte in unserem US-Pivotal-trial“, fuhr Geoff Pardo. „Die Geschwindigkeit, mit die wir die Einschreibung von Patienten ist bezeichnend für den Markt brauchen, und die Einfachheit des ACADIA(TM) – Verfahren.“ Zwanzig Standorten in den Vereinigten Staaten sind jetzt aktiv in die Studie mit über 100 Patienten im Jahr 2009. Die kombinierte Firma hat über 300 Patienten behandelt, weltweit, mit hervorragenden klinischen Ergebnisse bis über 4 Jahre.

Schreibe einen Kommentar