Florida zu fallen 350 UNVERSICHERT HIV/AIDS-Patienten aus der Drogen-Programm; Erz. und zu Waschen. einrichten Anmeldefristen für Kinder-Versicherung; Calif. bekommt federal grant update Medicaid-Programm

Der Miami Herald/Sun Sentinel: „Die Florida-Abteilung der Gesundheit Pläne fallen zu lassen, über 350 UNVERSICHERT HIV/AIDS-Patienten von einem föderativ gefinanzierten Programm, zahlt für alle oder die meisten Ihrer Medikamente, weil der budget-Krise. Zusätzliche 2.000 oder mehr HIV-positive Patienten sind in Gefahr, als stieß aus dem Programm, es sei denn, der Staat kann in der Nähe ein 16 Millionen Dollar Defizit in den nächsten paar Monaten, sagten Beamte am Dienstag. … Im Juni, den Rückstand gezwungen, die Abteilung Gesundheit mehr als 2.300 Patienten auf eine Warteliste für die AIDS Drug Assistance Program. Über 1.100 Leben in Süd-Florida. Das Programm auch gestoppt Abdeckung für viele Medikamente, die zur Behandlung von HIV-bezogene Komplikationen“ (Lamendola, 11/3). Das Oregonian: „Für Kinder benötigen, Krankenversicherung, Versicherung Unternehmen sich neue einzelne Bewerber für einen begrenzten Zeitraum“ in Oregon und Washington. „Die Bundes-Gesundheits-reform-Gesetz im September verboten Versicherungen von der Leugnung Abdeckung für Kinder, die wegen eines gesundheitlichen Zustand. Aber einige Versicherungen — besorgt über die Kosten — ausgesetzt Verkäufe an einzelne Bewerber, die jünger als 19. Um einen reibungslosen übergang, staatlichen Aufsichtsbehörden setzen Regeln, so dass die Unternehmen zu begrenzen Einschreibung auf kurze Zeiträume: Nov. 1 bis Dez. 31 in Oregon und Nov. 1 bis Dez. 15 in Washington“ (Rojas-Burke, 11/1). Die Los Angeles Times: „Die Obama-Verwaltung Dienstag genehmigte einen 10-Dollar-Milliarden-plan zu helfen, Kalifornien Modernisierung seines Medicaid-Krankenversicherung Programm, drücken Sie die Stand an die Spitze der nationalen Bemühungen zur Umsetzung der neuen Gesundheitswesen Gesetz. Die Verwaltung die mit Spannung erwartete Entscheidung über die Gewährung einer sogenannten Medicaid Verzicht auf Kalifornien könnte letztlich helfen, decken mehr Menschen in den nächsten fünf Jahren. Und Zustand und Bundesbeamten hoffe, es wird stärken, die Bemühungen zur Verbesserung der Qualität und Effizienz der Versorgung der Staat die ärmsten Bewohner“ (Levey, 11/3). Die Los Angeles Times, in einer separaten story: „Wenn Napa State Hospital psychiatrische Techniker Donna Gross war erwürgt im letzten Monat auf dem Krankenhaus-Gelände, staatlichen Beamten, die Beklagte Ihren Tod als einen tragischen und seltenen Ereignis, die erste Tötung einer Mitarbeiterin in zwei Jahrzehnten. … Aber Mal ein review schlägt vor, die Probleme der Sicherheit in der Einrichtung sind weder selten, noch so leicht behoben. Angriffe auf Mitarbeiter in das zweite Quartal 2010, die neueste, für die Informationen verfügbar waren, mehr als vervierfacht auf rund 200 seit Anfang 2009 und Patienten übergriffe gegen einander in die Höhe geschnellt sevenfold, 692, Daten aus dem state Department of Mental Health zeigen. Patienten haben auch selbst geschädigt und bedroht, Selbstmord bei steil steigenden Preisen seit Januar des letzten Jahres“ (Romney, 11/3). Die Salt Lake-Tribüne: „niemand weiß, wie viele Utah-Kinder UNVERSICHERT nach Krankenkassen vor kurzem beschlossen, zu stoppen Verkauf von nur für Kinder Policen. Aber ob es zwei Dutzend oder 2.000, setzt sich für Kinder wollen Sie abgedeckt. Und Sie denken, Sie haben einen Weg gefunden, um es erschwinglich für Familien, während das den Staat kostet nichts. Das nennt man eine Medicaid-buy-in, ein Programm würde es ermöglichen, dass Familien mit Einkommen über dem üblichen cutoff-Grenzen einzuschreiben, Ihre Kinder in Medicaid oder die Gesundheit der Kinder Insurance Program (CHIP) — solange Sie zahlen eine „premium“ – Deckung, was der Staat würde in der Regel zahlen für Ihre Pflege. Derzeit ist die Bundesregierung entspricht jede $1, die der Staat zahlt in Medicaid mit $3. Das Geld könnte verwendet werden, zu subventionieren, die Familien Beiträge, halten die Abdeckung erschwinglich. … Die Vorstellung ist noch in den Kinderschuhen, keine Rechtsvorschriften in Erwartung“ (Stewart, 11/2). Fort Worth-Stern-Telegramm: „in Nord-Texas und um das Land, die Verbraucher, die kaufen Sie Ihre eigenen Krankenversicherung versichert sind, sehen steile Wanderungen in den Prämien. Über die letzten zehn Jahre, die Prämien sind gestiegen, weit schneller als die Inflationsrate, verlassen Familien kämpfen, um über die Runden zu kommen, sagte Ethan Rom, Geschäftsführer der Healthcare für Amerika Jetzt, eine nationale Basis-Koalition. … Bundesweit, Beitragssteigerungen für die einzelnen Politiken sind durchschnittlich 20 Prozent, laut einer Umfrage von der Kaiser Family Foundation. Etwa 3 von 4 Menschen mit nongroup Versicherung melden Prämie erhöht, ergab die Umfrage“ (Jarvis, 11/2).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar