Ford-Ingenieure entwickeln Kindersitz kann monitor Treiber Herzschlag

Ford-Ingenieure haben entwickelt ein Auto Sitz für die überwachung eines Fahrers Herzschlag, öffnen die Tür zu einer fülle von Gesundheit, Behaglichkeit und sogar lebensrettende Potenzial.

Ein gemeinsames Projekt von Experten durchgeführt von Ford die Europäische Forschungs-und Innovationszentrum in Aachen und der Rheinisch-Westfälischen technischen Hochschule (RWTH) Aachen, der Sitz verwendet sechs spezielle sensoren zur Erkennung elektrischen Impulse durch das Herz.

„Obwohl derzeit noch ein Forschungsprojekt, das die Herzfrequenz-monitor-Technologie, entwickelt von Ford und der RWTH Aachen University könnte sich als ein enorm wichtiger Durchbruch für Ford-Fahrer, und nicht nur in Bezug auf die Fähigkeit zu beobachten, das die Herzen der Menschen bekannt zu werden, in Gefahr,“ sagte Dr. Achim Lindner, Ford European Research and Innovation Centre medical officer.

„Wie immer in der Medizin, die früher eine Bedingung erkannt wird, desto leichter ist es zu behandeln und diese Technologie auch das Potenzial hat, maßgeblich in die Diagnose von Bedingungen, die Treiber wurden vorher nicht bewusst, die Sie hatten.“

Daten von den sensoren, könnte zum Beispiel analysiert werden, die von medizinischen Experten oder onboard-computer-software. Möglichkeiten daher im überfluss, Notizen Lindner, aus der Verbindung zu remote medizinische Dienste und Ford Fahrzeug-Sicherheitssysteme, um auch die Bereitstellung von Echtzeit-time-Gesundheits-Informationen und-Warnungen über drohende Herz-Kreislauf-Probleme wie Herzinfarkt.

Im Herzen der Forschung

Die Herzfrequenz-monitor-Sitz ist die neueste Ergänzung im Ford research portfolio an möglichen in-car-health-und wellness-Lösungen zur Unterstützung von Menschen mit chronischen Krankheiten oder Erkrankungen zu verwalten, Ihren Zustand, während auf der gehen.

In diesem Monat, Ford kündigte auch erforscht, wie es die Nutzung von Ford SYNC® und seine Fähigkeit zum verbinden von Geräten via Bluetooth, Zugriff auf cloud-basierte Internet-Dienste und-Steuerung von smartphone-apps zu entwickeln, die branchenweit ersten sprachgesteuerten in-car-verbindungen zu einer Reihe von Gesundheits-aids-Glukose-monitoring-Geräte, die diabetes-management-Dienstleistungen, asthma-management-tools und Web-basierte allergen Warnung Lösungen.

Der Sitz-sensor-Technologie unter Entwicklung könnte zunächst werden von den meisten nutzen für die Fahrer bekannt, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen – vor allem jene in reiferen Altersgruppen, eine weltweit wachsende Bevölkerung.

Nach Angaben des US Census Bureau, die Zahl der Amerikaner, die 65 Jahre und älter wird voraussichtlich mehr als verdoppeln, bis 2050, erreichen einige 88.5 Millionen. Vorhersagen in Europa deuten auf eine wachsende Tendenz, mit der über-65-jährigen Bevölkerung erreichen fast 23 Prozent bis 2025 und 30% bis 2050.

„Steigende Lebenserwartung bedeutet mehr Menschen und damit Autofahrer in Gefahr von Herz-Kreislauferkrankungen, die Fähigkeit zur überwachung der Herzen am Rad könnte bieten massive Vorteile in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit des Straßenverkehrs, sowohl für den Benutzer und der breiten öffentlichkeit“, sagt RWTH-Professor Steffen Leonhardt, die ursprünglich vorgeschlagen worden, wobei die Universität die Arbeit mit kontaktlosen Kleinkind Herz-monitoring auf Ford. „Das Auto ist eine offensichtliche Wahl, es ist ein Ort, wo Bewohner verbringen lange Zeiten im sitzen eine eher ruhige Lage und ein Ort, der zunehmend weniger körperlich anstrengend ist, macht es die ideale Umgebung, um zu Messen Aktivität des Herzens.“

Erste Tests

Die Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen, Ford entwickelte die sechs-sensor-system, positioniert auf der Oberfläche der Rückenlehne. Die unaufdringliche Elektroden wurden speziell entwickelt, um der Lage sein zu erkennen, dass die elektronische Signatur des Herzens durch die Kleidung.

„Die sensoren nutzen eine sehr speziell entwickelten Systems und sorgfältig recherchierte Material, um der Lage sein, um ein gutes signal ohne Kontakt auf der Haut,“ Lindner sagte.

„Wir sind noch fein-tuning Ihrer operation, die Arbeit mit einigen Materialien; bestimmte Arten von synthetischen Stoff und Lamm-Wolle kann es zu elektrischen Störungen, die stört das signal, aber das können wir erreichen ein starkes signal durch 10 Schichten von Baumwolle.“

In der stationären Prüfung, 90 bis 95 Prozent der Probanden erwies sich als kompatibel und on-road-Tests der Ford-heart rate monitoring seat bewiesen, dass es möglich war, zu erreichen, sehr genaue Messwerte für bis zu 98 Prozent der Zeit damit verbracht, hinter dem lenkrad, sogar in diesem frühen Stadium der Entwicklung.

Schreibe einen Kommentar