Fusionen zwischen Krankenhäusern und Versicherungen steigen

„Reform des Gesundheitssystems, in Kombination mit wirtschaftlichen Faktoren und trends im Spiel ist, wird erwartet, dass die Geschwindigkeit der Konsolidierung der Krankenkassen und Krankenhäuser, der ärzte verlassen, um herauszufinden, wie Sie anpassen sollten,“ amerikanische Medizinische Nachrichtenreporte. „Die Aussichten für Fusionen und übernahmen in der Branche ist hoch, nicht nur Dank der reform des Gesundheitssystems, aber auch mehr Zugang zu Finanzierung zu kaufen andere Unternehmen. Zusätzlich zu einer änderung in der 2011 Kapitalertragsteuer bedeutet, dass Unternehmen im Privatbesitz verbessern, um zu verkaufen, in diesem Jahr, sagte Bill Baker, eine Dallas-basierte Gesundheits-Transaktion Berater. … Analysten erwarten, dass die große Gesundheits-Pläne kaufen kleine regionale Krankenkassen, anstatt zu versuchen blockbuster Fusionen von großen Unternehmen“ (Berry, 10/25).

Verwandte: Krankenhäuser, Inc., Kosten und Gewicht – Ein Kaiser Gesundheit News-Serie

Modernes Gesundheitswesen: „Beim erstellen einer Mischung aus finanziellen Anreizen zur Eindämmung der ständig steigenden Kosten im Gesundheitswesen, die alle Versicherer sollten Folgen dem gleichen Grundrezept. Der trick ist allerdings das finden der richtigen Mischung der Zutaten zu ermutigen, Krankenhäuser und ärzte bieten kostengünstige, qualitativ hochwertige Versorgung, und damit beeinflussen, wie viel die USA geben auf Leistungen des Gesundheitswesens. Verbraucher Verhalten sollte auch Hinzugefügt werden, in den mix. So sagen die Teilnehmer der letzten Commonwealth Fund/das Moderne Gesundheitswesen Opinion Leaders Survey. … Mehr als zwei Drittel, oder 71% der Befragten sagte, es ist ’sehr wichtig‘ oder ‚wichtig‘, dass ‚alle Kostenträger verwenden die gleiche grundlegende Methode der Zahlung für die Belohnung von Qualität und Effizienz'“ (Wilson, 10/25).

Der Indianapolis Star: Indiana ‚ s health care Industrie ist stark geblieben, während der wirtschaftliche Abschwung, „[y]et einige Krankenhäuser und andere Leistungserbringer im Gesundheitswesen – konfrontiert mit Belastungen aus den wirtschaftlichen Abschwung und die Unsicherheit aus dem Bundes-Gesundheits-reform – wurden untypisch Kosten zu senken und Arbeitsplätze sowie schneiden befasst sich mit einem anderen. … Die wirtschaftlichen Probleme, die erste schlug der Staat die Fertigung der Städte rann an Ihren Krankenhäusern“ (Lee, 10/24). Mittlerweile, Modern Healthcare berichtet, dass das Department of Justice Klage gegen Blue Cross Blue Shield of Michigan „signalisieren eine weitere Prüfung der Krankenkassen“ Markt Einfluss und Verhalten zu einer Zeit, als die Branche befindet sich in der Montage politische Druck und die öffentliche Wut über steigende Prämien, sowie strengere Regelung der Geschäftspraktiken, die unter der Gesundheitsreform Gesetz verabschiedet, im März. … Speziell bei der Ausgabe in der Klage sind die Vertragsbedingungen bekannt als ‚die meisten-bevorzugt-nation-Klauseln“, die Garantie für ein Geschäft nicht mehr bezahlen als die Mitbewerber.“ Solche Klauseln sind weit verbreitet und nicht grundsätzlich illegal, aber Sie sind bereits verboten oder eingeschränkt sind, „mindestens“ 14 Staaten (Evans und Blesch, 10/25).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar