Gene, die zu bereiten Rauchverhalten und Lungenkrebs identifiziert werden: ein Grund Mehr, um zu beenden, sagen Forscher

Von Dr Ananya Mandal, MD

Entsprechend der neuen Forschung gibt es bestimmte Gene in einem Raucher, die es Ihnen schwer machen, zu reduzieren oder beenden Sie die schlechte Angewohnheit. Dieser Bericht von drei Studien, veröffentlicht in der Zeitschrift Nature Genetics erwähnt, zumindest drei verschiedene genetische Mutationen auf Chromosom 15 oder änderungen, die zu einer Steigerung der Anzahl der gerauchten Zigaretten pro Tag durch eine Einzelperson.

Es gibt mehr initiieren kann, die Gewohnheit des Rauchens und nur eine im Zusammenhang mit der Beendigung des Nikotin-Gewohnheit, sagen die Forscher. Es wurden Studien über diese, bevor Sie mit einem von Ihnen die Berichterstattung einer einzigen base pair änderung in einem genetischen code codieren für eine Aminosäure, die der Körper protein. Dies war verbunden mit Nikotin-Abhängigkeit und dem Lungenkrebsrisiko.

Diese neue Studie umfasst mehr als 140.000 Menschen aus 23 Institutionen und Dutzenden von Ländern und hat bestätigt, zwei weitere single-base-paar ändern, auch bekannt als Einzel-Nukleotid-Polymorphismus oder SNP oder “ snip Zusammenhang mit der zunehmenden Rauchen. Bei diesem SNP anwesend war, gab es eine kleine Zunahme des Rauchens entspricht ungefähr eine halbe Zigarette am Tag. Aber Sie bedeutete auch eine Erhöhung um 10% in der Lunge-Krebs-Risiko, das aufwerfen von Fragen über Ihre Wirkung. Eine dieser Studien zeigte acht verschiedene Mutationen im Zusammenhang mit der Einnahme von Rauchen und gebunden an der Einstellung.

Eine Isländische Firma namens deCODE, hat eine Batterie von genetischen tests, die zu erkennen, Risikofaktoren wurde ein Teil dieser Forschung und hat jetzt greift einige dieser gen-Mutationen in Ihren test-Batterie.

Dr. Kari Stefansson, executive chairman von deCODE, einer der Forscher, sagte, “Rauchen ist schlecht für diejenigen, die Gesundheit. Es ist sogar noch schlimmer für einige, und die heutigen Entdeckungen weiter zu stärken, unsere Fähigkeit, zu identifizieren, wer diese Leute sind und Ihnen einen zwingenden Grund zu beenden….Wir planen, integrieren diese SNPs in unsere Prüfung der Produkte zu tun. Was wir noch nicht wissen ist, wie genau dieses zusätzliche Risiko übertragen wird. Bis zu einem gewissen Grad diese Varianten vorschlagen, dass diejenigen, für die das Nikotin ist mehr süchtig sind Gefahren, um zu Rauchen, mehr, erhöhen Ihre Exposition gegenüber Umweltrisiken. Aber angesichts der ganz erheblich zu einer entsprechenden Erhöhung des Risikos von Lungenkrebs kann es auch sein, dass Sie machen die Menschen anfälliger für die schädlichen Auswirkungen von Tabak-Rauch….Klar ist, dass diese Varianten – die sind alle in der Nähe von Gene Kodieren, Nikotin-metabolisierenden Enzymen und Rezeptoren geben uns eine solide Ausgangsbasis für die Suche nach Antworten auf vorab die persönliche und öffentliche Gesundheit.“ Sie fügte hinzu, “…so viele Dinge, die vorherbestimmt sind in Ihren Genen, aber es nicht geben Ihnen mit jeder Ausrede, die Sie nur mit eine Erklärung. Aber, wenn Sie sind genetisch prädisponiert, um zu Rauchen, haben Sie mehr Gründe, nicht anzufangen zu Rauchen. Also anstatt Ihnen Ausreden, es gibt dir einen Grund.“

Universität von North Carolina Lineberger Mitglieder Helena Furberg, war ein Teil dieser Forschung, sagte, “Wir hoffen, dass diese Arbeit können die Forscher aus mehreren Disziplinen zu entwickeln ein besseres Verständnis der Genetik der sucht und zu bewerten, wie Drogen-gen-Interaktionen verwendet werden könnten, zu erstellen und maßgeschneiderte Therapien zu verbessern, die Preise der Raucherentwöhnung….Mehr Arbeit muss getan werden, bevor diese Erkenntnisse können verwendet werden zur Behandlung von Rauchern, die gerne aufhören. Zu dieser Zeit, die Prüfung für diese Varianten wird Ihnen nicht sagen, etwas sinnvolles über Ihr Risiko, zu Rauchen oder Nikotin-Abhängigkeit. Natürlich, alle Raucher sollten ermutigt werden, zu beenden, unabhängig von Ihrer genetischen make-up.“

Die Forschung wurde unterstützt durch einen Zuschuss aus dem National Cancer Institute und mehrere Agenturen. Statistische Analysen wurden durchgeführt, um auf die Genetische Cluster Computer, die unterstützt von den Niederlanden Wissenschaftlichen Organisation.

Schreibe einen Kommentar