HUYA schließt strategische Partnerschaft mit der King ‚ s Lab

HUYA Bioscience International, ein führendes Unternehmen im globalisierten China biopharmaceutical Innovationen, kündigte heute eine strategische Partnerschaft mit der Shanghai Jiao Tong University School of Pharmacy King ‚ s Lab. Die Allianz mit HUYA wird helfen, King ‚ s Lab in der Beschleunigung der Entwicklung neuartiger Medikamente, um internationale standards.

Das Abkommen sieht vor, HUYA den Zugang zu und die erste Beurteilung von bestimmten neuen therapeutischen Kandidaten, die im Besitz oder unter Kontrolle von King ‚ s Lab. Entsprechend, King ‚ s Lab erhält Zugang zu HUYA know-how in die Entwicklung von Medikamenten, sowie seinem globalen Netzwerk von Pharma-Partnern.

HUYA ist eines der ersten Unternehmen erkannt haben, Chinas Potenzial zu helfen, den globalen Bedarf für neue präklinische und klinische Phase-verbindungen. Die Firma verpflichtet sich, zur Erleichterung und Förderung der globalen Entwicklung und Vermarktung von neuartigen pharmazeutischen Produkten, die Ihren Ursprung in China. HUYA hat eine Reihe von Kooperationen mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen in ganz China und hat Pionierarbeit in-Lizenzierung innovativer verbindungen aus dem Land, die Nutzung seiner expertise Voraus, die diese verbindungen für die globalen Märkte.

Shanghai Jiao Tong University School of Pharmacy King ’s Lab ist ein Forschungslabor befindet sich an der Shanghai Jiao Tong University‘ s Minhang campus. Die Universität verfügt über eine große Anzahl von renommierten Professoren und Wissenschaftlern. Die School of Pharmacy ist eine der jüngste, aber am schnellsten wachsende Apotheke Schulen in China. Die King ‚ s Lab wurde für die Entdeckung und präklinischen Entwicklung neuer Medikamente für unerfüllte medizinische Bedürfnisse. Es ist in Zusammenarbeit mit vielen führenden nationalen und internationalen bio-Pharma-Unternehmen.

„Der Shanghai Jiao Tong University School of Pharmacy unterscheidet sich von vielen herkömmlichen Apotheke Schulen in China durch systematische Forschungs-und Bildungs-Programme zu untersuchen, schwellen-therapeutischen Bereichen“, sagte Clement Gingras, HUYA CTO und COO, China. „HUYA und der Shanghai Jiao Tong University School of Pharmacy King‘ s Lab gegenseitig anstreben, die Spitze der China – push für die Schaffung eines wettbewerbsfähigen bioscience-Industrie mit der Pharma-Innovationen.“

Dr. Yong X. Wang, Leiter der Shanghai Jiao Tong University School of Pharmacy King ‚ s Lab, kommentiert, „Unser Ziel ist es, zu einem führenden Zentrum für pharmazeutische Innovationen, mit HUYA-Kenntnisse in der Entwicklung China‘ s innovative Wirkstoff-Kandidaten. Wir haben vor kurzem entdeckt, mehrere neue Zielmoleküle und neuartige führt für chronische Schmerzen.“

QUELLE HUYA Bioscience International

Schreibe einen Kommentar