Hysterektomie Verfahren wird weiter sinken wegen der Vorteile von weniger invasiven alternativen: MRG

Laut Millennium Research Group (MRG), die Globale Autorität in der Medizintechnik Marktinformationen, Hysterektomie Verfahren als Behandlung für Menorrhagie und Myome in der Gebärmutter wird weiter sinken bei einer rate von drei Prozent pro Jahr bis 2015. Dieser Rückgang ist aufgrund der wachsenden Vorteile von weniger invasiven alternativen, vor allem der globalen Endometrium-ablation (GEA) und Uterus-Arterien-Embolisation (UAE).

„Die Verfügbarkeit von Hysterektomie alternativen gibt ärzten eine breitere Palette von Behandlungsmöglichkeiten“

Wegen Ihrer invasiven Natur, das führt zu hohen Kosten und lange patient Erholungsphasen, Hysterektomie reserviert wurde, als eine Letzte resort-Behandlung für Erkrankungen wie Menorrhagie und Myome. Als Ergebnis, weniger invasive therapeutische Interventionen wie die GEA und die VAE werden weiterhin starke Wachstum über die nächsten fünf Jahre. Die Zahl dieser Eingriffe durchgeführt, in den Vereinigten Staaten und Westeuropa wachsen mit einer durchschnittlichen rate von mehr als vier Prozent jährlich bis 2015.

„Die Verfügbarkeit von Hysterektomie alternativen gibt ärzten eine breitere Palette von Behandlungsmöglichkeiten,“ sagte MRG-Manager Tiffanie Demone. „Viele dieser Verfahren haben den zusätzlichen Vorteil des seins erfolgt in einer ambulanten Einrichtung. Dies macht die Planung einfacher, minimiert die Wiederherstellungszeit und geringere Kosten. Die gesamte ersparnis ist selbstverständlich von Interesse für die Kostenträger, und als ein Ergebnis erwarten wir weiterhin starkes Wachstum in diesen Verfahren.“

GEA, die komplette Entfernung der Gebärmutterschleimhaut Futter, wird immer beliebter für die Behandlung von Menorrhagie. Es kann durchgeführt werden in einem Arzt-Büro mit örtlicher Betäubung, ist deutlich schneller als eine Hysterektomie und ist verbunden mit geringerer Morbidität. Diese Vorteile werden aufgefordert, starke Verfahren Wachstum bis 2015. Führende GEA-Produkte gehören ETHICON Women ’s Health & Urology die THERMACHOICE III, Hologic ist NovaSure, Boston Scientific ist Genesys HTA-System, CooperSurgical ist Ihre Option, Idoman ist Thermablate EAS und Microsulis‘ Microwave Endometrial Ablation-System.

Für Myome, VAE ist eine zunehmend beliebte option bei der Behandlung. VAE ist ein Verfahren, bei dem der Blutfluss zu Myomen blockiert ist mit winzigen Teilchen. Dieses Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und erfordert keine offene Operation, wodurch die Risiken Häufig im Zusammenhang mit einer Myomektomie oder Hysterektomie. Fast 90 Prozent Frauen, Unterziehen VAE erleben eine Linderung Ihrer Symptome. Studien haben gezeigt, dass die VAE ist auch wesentlich kostengünstiger in der Krankenhaus-Einstellung über Hysterektomie und Myomektomie, ein weiterer Faktor dürfte Laufwerks Verfahren Wachstum. VAE-Produkten gehören BioSphere Medical EmboSphere, Boston Scientific, Kontur, SE Mikrosphären und Biocompatibles‘ Bead-Block.

Millennium Research Group in den USA und europäischen Märkten für Hysterektomie Alternativen Bericht 2011 umfasst Verfahren, Durchschnittliche Verkaufspreis-und Umsatz-Informationen für die GEA-Geräte, hysteroscopes, Endometrium-Resektion Geräte und VAE-Geräte in den Vereinigten Staaten und Westeuropa (Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, UK) Märkte.

Schreibe einen Kommentar