InSightec weiht ersten Zentren in Shanghai

InSightec Ltd, Marktführer im Bereich MR-geführte Fokussierte Ultraschall-Therapie, angekündigt, dass die ersten Zentren in China bietet ExAblate, für die nicht-invasive Behandlung von Gebärmutter-Myomen, haben in Shanghai eröffnet. Sie sind Shanghai First People ‚ s Hospital, Huashan Hospital und der Fudan-Krebs-Zentrum.

ExAblate verwendet Magnetischen Resonanz-geführten Fokussierten Ultraschall (MRgFUS), die kombiniert hohe Intensitäts-Ultraschall-Wellen mit der Magnetresonanztomographie (MRT). Die Behandlung ermöglicht es ärzten, um den Fokus-Ultraschall-Energie zur Beheizung einer Fläche von der Myom-und-zerstören – oder Ablation – Gewebe mit höchster Präzision. ExAblate Vorteile sind, dass es incisionless, erfordert keine Hospitalisierung, hat ein hohes Sicherheitsprofil mit einem geringen Risiko von Infektionen und Komplikationen und eine rasche Genesung.

Die Zentren wurden eröffnet mit einer Mediziner-Konferenz auf MR-geführte fokussierte Ultraschall bei Shanghai First People ’s Hospital in Anwesenheit von Dr. Xingpeng Wang, Präsident von Shanghai First People‘ s Hospital, Herr Arnon Perlman, Israel Generalkonsul in Shanghai, Herr Han Weijun, Direktor der Shanghai Municipal Health Bureau Kader, Dr. Robert Sigal, Präsident von InSightec, Frau Diana Tang, Vice-president von GE in China und anderen Würdenträgern von über 100 Krankenhäusern im ganzen Land. Dr. Elizabeth Stewart, Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie und Leiter der Abteilung der Reproduktiven Endokrinologie an der Mayo-Klinik in den Vereinigten Staaten und der Welt Experten in der Behandlung von Gebärmutter-Myomen, die sich an der ärzte über die Rolle der fokussierte Ultraschall zur Beseitigung von Symptomen von Gebärmutter-Myomen. Dr. Gina Hesley, Mitglied des Lehrstuhls der Klinischen Praxis für die Abteilung der Radiologie bei Mayo Clinic, diskutierten über 10 Jahren fokussierter Ultraschall Erfahrungen an der Mayo-Klinik.

Darüber hinaus Prof. Zhengyu Jin, Direktor der Radiologischen Abteilung des Peking Union Medical College Hospital, und Vize-Vorsitzender der chinesischen Gesellschaft für Radiologie, Gemeinschafts-Experten über die Zukunft der MRgFUS. Prof. Lan Zhu, der stellvertretende Direktor der Gynäkologie-Abteilung der Peking Union, diskutierten die chinesischen Erfahrungen mit ExAblate. Dr. Han Wang, stellvertretender Direktor der Radiologie-Abteilung des Shanghai First People ‚ s Hospital, diskutiert die Behandlung. Prof. Guixiang Zhang, Direktor der Radiologischen Abteilung der Shanghai First People ‚ s Hospital, moderierte die Konferenz.

„Die Magnetresonanz-geführte fokussierte Ultraschall-Technologie gibt Frauen mit Gebärmutter-Myomen eine neue option, die vermeidet, dass ein invasiver Eingriff erfordert keinen Krankenhausaufenthalt und hat viel kürzere Erholungszeit als andere Behandlungen.“, sagte Prof. Guixiang Zhang, Direktor der Radiologischen Abteilung der Shanghai First People ‚ s Hospital. „Wir sind sehr erfreut, eine der ersten Kliniken bieten diese Behandlung an und freuen uns darauf, die Frauen mehr Möglichkeiten, wie Sie sich entscheiden, mit Ihren ärzten auf der rechten Gesundheitsversorgung Entscheidungen.“

„Wir sind stolz, die Eröffnung unseres ersten centers in China und insbesondere in Shanghai, der Partnerstadt Haifa“, sagte Dr. Robert Sigal, Präsident von InSightec. „Sie schließen sich anderen Weltklasse renommierten Zentren auf der ganzen Welt, die sich jetzt bietet Patienten innovative MR-geführte fokussierte Ultraschall-Therapie. Mit China investiert enorme Ressourcen für eine Universelle Gesundheitsversorgung Zugang für alle Bürger wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesen Krankenhäusern und anderen in die Wege zu leiten, bietet non-invasive Lösungen für eine Vielzahl von Indikationen.“

Schreibe einen Kommentar