inVentiv Health erwirbt i3 CRO

inVentiv Health, Inc., bietet best-in-class-klinische, Beratung und kaufmännische Dienstleistungen für die healthcare-Industrie, gab heute bekannt, es hat abgeschlossen, der Erwerb der i3, ein top-tier-contract research Organisation (CRO) für die pharmazeutische, biotech-und Medizinprodukte-Industrie. i3 war zuvor im Besitz von Ingenix, eine UnitedHealth Group company.

i3 ist ein Industrie-führendes global contract research Organisation, die bietet eine Breite Palette klinischer Entwicklung Dienstleistungen, die bereitgestellt werden können, die auf jedem Maßstab von komplexen, multinationalen Studien zu kleineren, frühen phase-Studien in speziellen Patientenpopulationen. i3 integrierte Unternehmen kombinieren ein tiefes Verständnis der therapeutischen, wissenschaftlichen und funktionale Kompetenz in der Produktentwicklung und strategische resourcing einschließlich der funktionalen outsourcing und Personal-Lösungen.

inVentiv das Klinische segment wird aus der i3, zusammen mit inVentiv bestehenden klinischen Unternehmen und PharmaNet Development Group, die inVentiv angekündigt, im Mai würde es erwerben. Als kombinierte Einheit, inVentiv, die die Klinische segment zu den weltweit größten CROs mit mehr als 6.000 Mitarbeiter, die für die klinische Forschung in fast 40 Ländern, einschließlich emerging markets in Asien, Lateinamerika und Mittel – /Osteuropa.

Paul Meister, CEO von inVentiv Health, kommentierte, „, Wie Pharma-Unternehmen weiter zu suchen, erhöhte Flexibilität und geringere Fixkosten, die Nachfrage nach best-in-class-klinische outsourcing-Dienstleistungen war nie größer. Ausweislich i3 und die vor kurzem angekündigt, PharmaNet Transaktion, inVentiv bewegt sich schnell, diese Gelegenheit zu ergreifen, indem Sie etablierte sich als ein führender globaler Anbieter von CRO-Dienstleistungen. Die übernahme von i3 ist ein wichtiger Schritt in Richtung auf dieses Ziel und bringt inVentiv einer Firma, die hoch geschätzt für seine tief therapeutische Kenntnisse, Bewährtes know-how und individuellen Zugang zu den meeting-client braucht.“

„In einer Branche, die dynamisch und flüchtig ist, dass eine strategische vision für das Wachstum wesentlich ist,“ sagte Glenn Bilawsky, CEO der i3. „inVentiv ist ein Idealer partner für uns, weil Sie nicht nur die Möglichkeit für i3, bringen Sie die Weitsicht, Leidenschaft und die notwendigen Ressourcen, um uns dort. Für unsere Kunden bedeutet dies erweitert die klinischen Ressourcen und know-how in den USA und der ganzen Welt, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Für unsere Mitarbeiter bedeutet es, aufregende neue Möglichkeiten, um sich aktiv in den Aufbau einer echten Markt führenden Unternehmen.“

Die erweiterte klinische Angebot der i3 ergänzt inVentiv ‚ s world-class global consulting und kommerziellen Fähigkeiten. inVentiv cross-funktionale, Globale expertise in der klinischen, Beratung und kaufmännische Dienstleistungen bedeutet, dass es das Unternehmen Kunden wenden können, um bei der Suche zu entwickeln, die eine neue Verbindung schaffen eine gewinnen-business-Strategie, oder erfolgreich zu vermarkten ein Produkt überall in der Welt.

Schreibe einen Kommentar