Investitionen in cloud-basiertes Labor-Informations-management-Systeme sind Teil der europäischen „eHealth“ – Strategie

Müssen für die genetische und molekulare Tests-Daten-management-Lösungen generiert eine starke Nachfrage für diese Produkte, sagt Frost & Sullivan

Investitionen in cloud-basiertes Labor-Informations-management-Systeme (LIMS) sind Teil der europäischen „eHealth“ – Strategie. Auch als LIMS-Anbieter in Westeuropa konzentrieren sich auf das anbieten von hosted software-as-a-service mit kostenlosen automatischen Aktualisierungen und gebaut-in den Anpassungen, aber Ihr Erfolg hängt von der Fähigkeit der Produkte, um die Bedürfnisse von Diagnose -, Spezial-und Krankenhaus-Laboratorien, in denen die Nachfrage geringer die Durchlaufzeit für die Patienten-Proben.

Neue Analyse von Frost & Sullivan, Analyse des Western European Laboratory Information Management System-Markt, findet, dass der Markt erwirtschaftet einen Umsatz von $303.5 Millionen im Jahr 2014 und schätzt dieses, um zu erreichen $394.1 Millionen im Jahr 2021.

„Die Entwicklung von LIMS unterstützen genetischen und molekularen Tests Anforderungen kann beschleunigen diese Prozesse und haben eine große Auswirkungen auf die präventive Medizin im westlichen Europa,“ sagte Frost & Sullivan Gesundheitswesen-Analytiker Srinivas Sashidhar. “Für die spezialisierten Verfahren von Gentests, aber auch herkömmliche LIMS unterzogen werden müssen Modifikationen entsprechend der Anforderungen an den workflow eines genetischen Labor. Die integration dieser Funktionen mit der traditionellen LIMS ist auch notwendig, zu reagieren, um die einzigartigen Bedürfnisse der komplexe Diagnose Sektoren wie Zytogenetik, human-Leukozyten-antigen-Typisierung und flow-Zytometrie.“

Daher LIMS muss sich weiterentwickeln, haben eine höhere Speicherkapazität sowie die Fähigkeit zum erkennen von genetischen arrangements und access-Beispiel-Datensätze enthalten, dass der gen-Datenbank Informationen. Dies machen Funktionen wie die high-speed-computing und die Verarbeitung und ausgereifte software für Probe-tracking, Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle-Dokumentation entscheidend für den Erfolg.“

Während all dies erreicht werden kann, rechtfertigt die return-on-investment nach dem ersetzen von alten LIMS wird die Herausforderung für die Anbieter in Westeuropa; vor allem bei teuren high-end-enterprise-LIMS-Module. Ein anderer Grund zur Sorge ist, dass sehr wenige Labore, Krankenhäuser und Forschungseinrichtungen organisiert sind, die in Europa entweder Ihren management-teams sind nicht fachlich fundiert, oder Anbieter es noch nicht geschafft haben, klar zum Ausdruck bringen das LIMS Kosten break-up.

„Wenn es um mittelgroße Labors, ist es einfacher für die Hersteller zu erklären, Produkt, Technik, reduzieren Sie die Sprechstunden für die Analyse der Labor-Infrastruktur, und erreichen die installation und die Ausführung in der geplanten Zeit“, stellte Sashidhar. „In anderen Fällen ist jedoch ein kommunikationsdefizit herrscht zwischen Anbieter und Kunden während der ersten Phase der Diskussion, verhindern, dass beide Seiten von der Festsetzung des LIMS-installation Preis.“

Als solche, die Zukunft liegt in der Integration von LIMS mit electronic laboratory notebooks so, dass die Daten aus Labor-Instrumente können automatisch übertragen, hin und her in Echtzeit. Integration von LIMS mit Krankenhaus-Informations-systems (HIS) ist auch ein upcoming trend in Europa.

„Statt jedes Labor Betrieb der eigenen LIMS-und Kreditoren Pflege der Systeme individuell, eine Ferndiagnose LIMS-hub unterstützt alle Labor-Operationen in der region“, fügte Sashidhar. “Die Krankenhaus-Laboratorien integriert mit dieser Kette wird auch eine Web-enabled electronic patient records. Insgesamt wird dieser Service Integrated Architecture-Modell wird ein einfacher und Kosten-effektive Methode für das Labor-management.“

Analyse der Western European Laboratory Information Management System-Markt ist Teil der Life-Sciences-Wachstums-Partnerschafts-Service-Programms. Frost & Sullivans Studien gehören: – Analyse der US-LIMS-Markt, Globale Studie, die auf Labor-Informations-Management-Systeme und Chancen im Healthcare-Cloud-Markt in den Vereinigten Staaten und Europa. Alle einbezogenen Studien in Abonnements liefern ausführliche Marktchancen und industrietendenzen, ausgewertet nach ausführlichen interviews mit Marktteilnehmern.

Schreibe einen Kommentar