JHI Sponsoren internationale Stipendien-Programm für Medizinstudenten

Ein internationales Stipendienprogramm für Medizinstudenten von außerhalb der Vereinigten Staaten zum Studium an der Johns Hopkins University School of Medicine ist die institution der neuesten initiative zur Förderung der nächsten generation von Gesundheits-Führer. Johns Hopkins Medicine International (JHI), die Globale arm der Baltimore, Maryland-basierte Johns Hopkins Medicine, ist Sponsor dieses Programms. Es wird eine finanzielle Unterstützung, um Jungen aufstrebenden Medizinern akzeptiert wurden, an der school of medicine in Baltimore auf der gleichen Grundlage wie Ihre Kollegen aus den Vereinigten Staaten, aber die sind nicht erwerben Sie zusätzliche finanzielle Hilfe für Ihr Studium.

„Wir freuen uns, Ihnen diese Gelegenheit, um unsere internationalen Medizinstudenten,“ sagt Steven Thompson, JHI ‚ s chief executive officer. „Seit mehr als 120 Jahren, Johns Hopkins ist ein anerkannter nationaler und globaler leader in Ausbildung, Forschung und Patientenversorgung. Dieses Stipendium ist ein wichtiger Bestandteil der Kern unserer mission, zu helfen, heben den standard der Gesundheitsversorgung rund um den Globus.“

Internationale Studierende, die derzeit an der Hopkins Universität, als auch diejenigen, die registrieren, in der Hopkins-medizinischen Programm im Herbst 2012, möglicherweise Anspruch auf die Tippen Sie in das neu gegründete Fonds von 80.000 US$, ein Betrag, der erhöht von $80,000 pro Jahr, erreicht ein maximum von $320,000 im Jahr 2016.

„Dies war ein langjähriges Ziel der Johns Hopkins Universität und unserer Fakultät“, sagt David Nichols, M. D., Vizedekan für Ausbildung an der school of medicine. „Wir hoffen, dass Sie fördern talentierte junge Menschen, die sich für eine medizinische Karriere, die aber nicht zu haben erhebliche persönliche Ressourcen zu kommen, Baltimore und lernen an einer der weltweit bekanntesten medizinischen Schulen. Wir Vertrauen darauf, dass es uns auch helfen, zu pflegen, neue und vielfältige generation von Führern, die verwandeln Medizin rund um die Welt und die Verbesserung der Gesundheit der Weltbevölkerung.“

Die neuen Stipendium baut auf einem Fundament von anderen bedeutenden Hopkins Initiativen im Bereich der internationalen medizinischen Ausbildung. Im Jahr 2011, Johns Hopkins eingeweiht der Johns-Hopkins-Dr. Mohan Swami Institute for International Medical Education, die die neuen Gene, die für die Gesellschaft curriculum als Kern-Plattform und bietet Dienstleistungen Global an. Und im Jahr 2010, Hopkins Beamten eine Vereinbarung unterzeichnet, in Kuala Lumpur, Malaysia helfen, die Entwicklung Ihrer ersten voll integrierten, private, vier-Jahres-graduate medical school and teaching hospital.

Schreibe einen Kommentar