Junge Erwachsene mit Gewichtsproblemen eher zum Kauf von Gewicht-Verlust-Produkte aus der spam-e-mail

Forty-one Prozent der college-Studenten mit Gewichtsproblemen geöffnet und gelesen spam-e-mail-Werbung Gewicht-Verlust-Produkte und 18,5 Prozent kaufte diese Gewicht-Verlust-Produkte, entsprechend einer neuen Studie, veröffentlicht in der Januar-Ausgabe der Southern Medical Journal.

Die Forschung wurde von Joshua Fogel, Ph. D., Außerordentlicher Professor der Business-Programm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften am Brooklyn College und Sam Shlivko, B. S., einem ehemaligen Brooklyn College-student und derzeit student an der New York Law School.

„Es scheint, dass viele junge Erwachsene drehen, um spam-e-mail als ein Weg, um Ihr Gewicht problem betrifft“

In weiteren Analysen unter Berücksichtigung der Auswirkungen einer Reihe von relevanten Variablen, die mit Gewicht Probleme im Vergleich zu denen ohne Gewicht Probleme, waren drei mal häufiger zu öffnen/Lesen und auch drei mal häufiger zum Kauf von Gewicht-Verlust-Produkte, die von diesem spam-e-mail. Auch erhöhte psychische Belastung war verbunden mit einem Anstieg der Käufe von diesen Gewicht-Verlust-Produkte in spam-Mails geworben e-mail.

Wie der Studienleiter, Dr. Fogel analysiert Daten aus einer Befragung von 200 college-Studenten, die wurden gefragt, ob Sie hatte Gewichtsprobleme, und wenn im vergangenen Jahr erhielten Sie, geöffnet/gelesen, oder gekauften Produkte aus der spam-e-Mails über Gewicht-Verlust-Themen. Psychischer stress wurde gemessen durch die Perceived Stress Scale.

„Es scheint, dass viele junge Erwachsene drehen, um spam-e-mail als ein Weg, um Ihr Gewicht problem betrifft,“ Dr. Fogel sagte. “Dies ist problematisch, da es keine Qualitätskontrolle für das, was angekündigt wird in spam-e-mail. Diese Produkte reichen von harmlos bis gefährlich gilt. Einige spam-e-mail-Produkte auch bewerben und verkaufen verschreibungspflichtige Medikamente ohne Nachweis einer gültigen Rezept.“

Die Studie empfiehlt den ärzten, Psychologen, Diätassistenten, Krankenschwestern, übung Physiologen und andere Anbieter von Gesundheitsleistungen, die beraten und behandeln diejenigen, die mit dem Gewicht Probleme, Sie sollten besprechen Sie mit Ihren Patienten die potenziellen Risiken, die beim öffnen/Lesen und Kauf von Gewicht-Verlust-Produkte in spam-Mails geworben e-mail. Es lohnt sich, die kurze Zeit auf dieses Thema, die helfen können verhindern, dass ein junger Erwachsener von einer potenziell toxischen Nebenwirkung von der Verwendung dieser Gewicht-Verlust-Produkte in spam-Mails geworben e-mail.

Schreibe einen Kommentar