Längere Lebensspanne näher an der Realität


Neue Forschung im FASEB Journal bringt mehr Leben näher an der Realität mit einer Beschreibung der änderungen in der zellulären Energiebilanz, der könnte es schaffen

Wenn Sie denken, das Leben ist zu kurz, dann sind Sie nicht allein. Ein team von Wissenschaftlern aus Texas gesetzt heraus zu finden, was, die es dauern würde, um zu Leben ein sehr langes Leben, und Sie machten wichtige Entdeckungen, die bringen mehr Leben umfasst viel näher an der Realität. Ein neuer Forschungsbericht vorgestellten auf dem cover der FASEB Journal (http://www.fasebj.org), beschreibt, wie Wissenschaftler „aktiviert“ life extension in dem Wurm C. elegans, und in dem Prozess, entdeckt eine neue metabolischen Zustand korrelieren mit langer Lebensdauer.

„C. elegans hat sich als ein nützliches Tiermodell für die menschliche Biologie“, sagte Gerald Weissmann, M. D., Editor-in-Chief von The FASEB Journal, die „wegen Ihrer relativen Einfachheit und unser Verständnis der Gene, die Steuern, Ihren Stoffwechsel. Helfen diese Würmer länger Leben, ist ein proof-of-concept; in der Tat vieles von dem, was wir jetzt wissen, über die menschliche Altern wurde zunächst erarbeitet, dass diese Würmer.“

Um diese Entdeckung zu machen, die Wissenschaftler verglichen eine Klasse von langlebigen C. elegans, genannt die Mit-Mutanten, die mit der nicht-mutierten Wildtyp-C. elegans. Ihr Vergleich zeigte sich eine signifikante Stoffwechsel verändert sich, was darauf hindeutet, dass Ihre zellulären Motoren mussten neu konfiguriert wurde, führen Sie auf neue Brennstoffe und neue Abfallprodukte, was zu einer erhöhten Lebensdauer. Um zu bestimmen, die Ursache der Stoffwechsel verändert Wissenschaftler erstellt eine neue Methode für das sammeln von zellulären Abfall und studierte es, zu identifizieren, die spezifische Chemische Reaktionen. Sie fanden, dass die Würmer erzielte lange Lebensdauer durch änderungen in, wie Ihre Zellen extrahiert Energie (Stoffwechsel-Zustand). Obwohl C. elegans Häufig als Tiermodell für die menschliche Biologie, ist mehr Forschung notwendig, um festzustellen, wenn eine gleichwertige metabolischen Zustand könnte geschaffen werden, Menschen mit den gleichen Ergebnissen.

„Diese Forschung auf Würmer zeigt, dass das Geheimnis zu einem langen Leben kommt, wie wir extrahieren Energie aus unserer Nahrung,“ sagte Gerald Weissmann, M. D., Editor-in-Chief von The FASEB Journal. „Mit etwas Glück werden wir in der Lage sein zu ändern, das menschliche Leben in die gleiche Richtung: vorwärts und aufwärts!“

Schreibe einen Kommentar