Medtronic stellt imaging-und Visualisierungs-service für endovaskuläre Spezialisten

Weiterhin treiben die innovation in der endovaskulären Aorta Reparatur (EVAR), Medtronic, Inc. (NYSE: MDT), gab heute die Einführung eines imaging-und Visualisierungs-service für endovaskuläre Spezialisten, die das Unternehmen die marktführende portfolio des stentgrafts zur Behandlung von Aorten-Aneurysmen. Aortenaneurysmen betreffen mehr als eine million Menschen allein in den Vereinigten Staaten und platzen, mit fatalen Folgen, wenn Sie unbehandelt.

Aktiviert durch eine weltweite Partnerschaft mit Vital Images (NASDAQ: VTAL), 3D Recon ist ein neuer service von Medtronic, konvertiert zwei-dimensionale Computertomographie (CT) axiale Bilder zu drei-dimensionalen Bildern, bietet erweiterte Visualisierung der Anatomie und der Aneurysma-mess-Gerät für die Dimensionierung. Diese Technologie ermöglicht es ärzten, um zu rationalisieren pre-Fall-Planung und überwachung des Patienten. Ist es gelöscht von der US Food and Drug Administration unter einer 510(k) erteilt, Vital Images.

Vital Images ist ein führender Anbieter von Visualisierungs-und Analyse-software. Seine Endovaskulären Stent Planning-Anwendung bietet Echtzeit-automatisierte klinische Informationen, die speziell für die Beurteilung von Bauch-und thorakalen Aortenaneurysmen. Die Anwendung ermöglicht das entfernen von Knochen und Anatomie aus dem Bild, die Visualisierung von der aortenwurzel durch die iliakalen Bifurkation sowie spezifische Messungen für das Verfahren der Planung. Es können Gefäß-Chirurgen und interventionalists sofort die Ansicht der dreidimensionalen Anatomie präoperativ, gefolgt von der implantierten stent-Transplantat nach der Operation.

„Unsere exklusive Partnerschaft mit Vital Images gibt endovaskulären Spezialisten Zugang zu fortschrittlichen Visualisierungs-Technologie von Medtronic Außendienstmitarbeiter laptop zur Verbesserung Ihrer Verwendung von Medtronic Aorten-stentgrafts“, erklärte Tony Semedo, vice president und general manager für die Endovaskuläre Innovationen division, Teil des Kardiovaskulären Geschäfts, bei Medtronic. „3D Recon ist ein einzigartiger service, der ergänzt Medtronic bestehenden service-Angebote von CTeXpress, eine remote-DICOM Bild-transfer-service in Partnerschaft mit Intelemage, und der Stent-Graft-Tracker-software verwalten Patienten-follow-up-Zeitpläne.“

Michael H. Carrel, Präsident und chief executive officer von Vital Images, ergänzt: “Bei Vital Images, sind wir verpflichtet, erweiterte Visualisierung und Analyse von Innovationen, die ermöglichen, dass der Kliniker zu fahren klinischen Effizienz und Qualität der Pflege. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit einem Branchenführer und Pionier wie Medtronic, um diesen innovativen Dienst zu Chirurgen weltweit.“

Schreibe einen Kommentar