Montefiore ‚ s School Health Program ausgezeichnet $3 Millionen Dollar zur Unterstützung der teenager-Schwangerschaft Prävention initiative

Montefiore Health Systems gab heute bekannt, dass seine Schule Gesundheit Programm erhielt $3 Millionen Dollar von der Jerome L. Greene-Stiftung, die sich speziell um die Förderung der Ursachen der Bildung, der Künste, der Gesundheit und der sozialen Gerechtigkeit. Die großzügige Versprechen-support-eine neue teenager-Schwangerschaft Prävention initiative in der Bronx, hat eine der höchsten raten von teenager-Schwangerschaft in der nation.

„Montefiore‘ s School Health Program ist ein Modell für die nation, portion Gemeinden mit unannehmbar hohen raten von Armut und chronischer Krankheit, sowie eine unter-dotierte Bildungs-system,“, sagte Steven M. Safyer, M. D., Präsident und CEO von Montefiore Health System. „Die Finanzierung aus dem Greene-Stiftung werden unsere Anstrengungen verstärken, um zu erreichen, um benachteiligte Jugendliche und verhindern ungewollte Schwangerschaften. Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit der Stiftung zur Verbesserung der gesundheitlichen Ergebnisse in unserer Gemeinde, besonders für unsere Kinder.“

Montefiore Schule Health Program (MSHP) ist die größte Schule-Gesundheit-Programm des Landes, eine flächendeckende medizinische, zahnmedizinische, psychische und community health services zu 40.000 elementaren, mittleren und high-school-Studenten an 23 Standorten in der Bronx. Die neue teenager-Schwangerschaft Prävention initiative baut auf MSHP das bestehende Modell, was erreicht hat, eine fast 50% Reduzierung in den positiven Schwangerschaftstest Preise bei einem der high-school Campus, im Vergleich zu Schülern, die keinen Zugang zu einer Klinik in Ihrer Schule.

„Wir freuen uns, treten Sie unserem langjährigen partner, Montefiore Health System, in eine intensive Anstrengungen, um ungewollten teenager-Schwangerschaft in der Bronx“, sagte Christina McInerney, Präsident des Jerome L. Greene-Stiftung. „Das Ziel dieser initiative ist die Erstellung einer validierten Modell-Programm zielt auf die Verringerung der Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Krankheiten-raten von 50% innerhalb eines drei-Jahres-Zeitraum. Eine wesentliche Komponente des Programms wird eine genaue Analyse der Ergebnisse. Wenn die Ergebnisse positiv sind, hoffen wir, dass die Montefiore/Greene-Foundation Teenager-Schwangerschaft Prävention Initiative dient als Vorbild für ähnliche Programme im ganzen Land. Der Jerome L. Greene-Stiftung unterstützt Anstrengungen im Bereich der reproduktiven Gesundheit für viele Jahre, und das neue grant-stärkt sowohl unsere und Montefiore-mission zum Aufbau einer besseren Zukunft für die Jugend von heute.“

Die neue initiative dienen rund 22.000 Schüler in den Klassenstufen neun bis 12, bei 12 high school Campus, in den meisten unterversorgten Gemeinden in der Bronx. Die drei-Jahres-Mittel:

Weitere vorhandene Bemühungen um umfassende reproduktive Gesundheitsdienste, einschließlich screening und Behandlung für sexuell übertragbare Krankheiten und Familienplanung an der gesamten Schülerschaft, mit zusätzlichen konzentrierten Bemühungen zu engagieren Jugendliche als besonders gefährdet. Unterstützung von Gemeinde-Gesundheit-Organisatoren, die Fahrt Bemühungen um Bildung durch die Schule-weiten Kommunikations-Strategien, einschließlich Veranstaltungen, Plakaten und informativen Tabellen. Erleichtern die Anwerbung von Jugendlichen Arbeitnehmern, die zu füllen eine wichtige neue Rolle bei der Identifizierung von Studenten unter Verwendung MSHP-Dienste und Zusammenarbeit mit Ihnen, um die Kontrolle über Ihre Gesundheit. Unterschreiben Forschung ermöglicht MSHP-Führung zu bewerten, die initiative und die Bühne für die Replikation des Modells auf die Stadt, den Staat und nationaler Ebene, wenn als wirksam erwiesen.

„Die neue Teenager-Schwangerschaft Prävention Initiative wird es uns ermöglichen, zu entwickeln, die einen robusteren Ansatz für screening, Aufklärung und Kommunikation auf, wie sexuelle Gesundheit zu verbessern practices und die Reduzierung von ungewollten teenager-Schwangerschaften,“, sagte David Appel, M. D., Direktor, Montefiore Schule-Gesundheit-Programm. „Die Großzügigkeit der Jerome L. Greene-Stiftung wird es ermöglichen, uns zu helfen, mehr Jugendliche zu erreichen, Ihre akademischen und persönlichen Ziele zu erreichen.“

Für die vier Jahrzehnte, die Jerome L. Greene-Stiftung hat eine transformative Kraft in der Entwicklung der fortgeschrittenen klinischen services bei Montefiore. Die Stiftung hat großzügig unterstützt viele Initiativen und Programmen in der gesamten Einrichtung, einschließlich Krebs-Programme für Kinder und der Entwicklung der Medizinischen Kunst Pavillon auf der Moses-Campus, ein Herzstück von Montefiore ‚ s ambulante Pflege-Netzwerk und einen wichtigen Bestandteil Ihres strategischen plans Voraus specialty care in der Gemeinschaft.

Schreibe einen Kommentar