Neue Maryland-Gesetzgebung schützt Minderjährige vor Krebs-Risiken, verursacht durch UV-Strahlung der indoor tanning

New Maryland Rechtsvorschriften zum Schutz der Jugend von Melanom, der tödlichsten form von Hautkrebs, stützt sich auf wissenschaftliche Beweise dafür, dass indoor tanning vor dem Alter von 30 ist unbestreitbar verbunden zu einem erhöhten Risiko der Entwicklung der Krankheit. Senator James N. Robey und Delegierte William A. Bronrott repräsentieren eine breit angelegte Koalition von 20 der Gesetzgeber im Senat und House co-sponsoring, cross-Rechnungen eingereicht SB 718 und HB 1039 zu verbieten minderjährigen die Nutzung von Solarien in Gerben Einrichtungen und vermeiden Sie marketing-Angebote dieser Dienste durch Minderjährige an. Gesundheitsorganisationen, darunter die American Academy of Dermatology Association, American Cancer Society, Zentrum für eine Gesunde Maryland und Joanna M. Nicolay Melanom-Stiftung (JMNMF), Kundgebung, bei der Firma, die Unterstützung dieser notwendigen Rechtsvorschriften.

Laut Senator James Robey, die sponsor des Senate Bill 718, „Mein Bezirk von Howard County, Maryland, hat bereits dazu geführt, dass die nation in teen-und Jugendpsychiatrie Garantien aus dem welldocumented Krebs-Risiken und irreversible Schäden der Haut, verursacht durch die UV-Strahlung von innen bräunen. Diese Rechtsvorschriften werden konsequent Maryland im Gleichschritt mit einer breiten Koalition von Angehörigen der Gesundheitsberufe, Organisationen, nationalen Behörden und die internationale Gemeinschaft engagiert sich für den Schutz unserer Jugend.“

Delegieren Bill Bronrott, das Haus sponsor der HB 1039 angegeben, „so wie wir schützen unsere teen-Treiber von Ihrer eigenen Unerfahrenheit und Falsches Gefühl der Unbesiegbarkeit, die wir schützen müssen Minderjährige, die von anderen schädlichen Verhaltensweisen durch die folgenden Ratschläge der Weltgesundheitsorganisation und zahlreiche andere Gesundheits-Organisationen, die Unterstützung zu verhindern teens Exposition gegenüber schädlichen UV-Strahlen von Sonnenbänken. Weitere, Melanom ist eine der häufigsten Krebsarten diagnostiziert, bei Jungen Erwachsenen und 40 Prozent der Mädchen im teenager-Alter sind mit bräunende Betten pro Jahr“.

Unter den aktuellen Maryland Gesetz verabschiedet, im Jahr 2008, Minderjährige sind berechtigt, die Nutzung einer tanning Gerät-tanning Einrichtung, wenn einem minderjährigen ein Elternteil oder Vormund unterschreibt eine Einverständniserklärung. Angegeben JMNMF Präsident Greg Safko, „Der Körper der neuen Erkenntnisse und re-Klassifizierung von Solarien, die im Juni 2009 von der Weltgesundheitsorganisation‘ s Internationale Agentur für Forschung auf Krebs (IARC), auf die höchste Krebsrisiko-Kategorie – ‚krebserzeugend für den Menschen“ – ist eine unbestreitbare signal, dass die rechtlichen Einschränkungen sind notwendig, um zu verhindern, dass unsere Jugend den Zugang und die aktive Aufforderung, um zu verhindern, dass tödliche Melanom-Haut-Krebs verhindern.“

Ebenso eine aktuelle Studie im “ International Journal of Cancer festgestellt, eine Erhöhung des Risikos für Melanome bei Menschen, die Sie zuerst verwenden Gerben Einrichtungen in Ihren teenager-Jahren und Zwanziger Jahren. „Wegen der unbestreitbaren Verbindung zwischen ultra-Violett-Licht-Exposition als die Jugend-und die erhöhen das Risiko der Entwicklung von Hautkrebs im späteren Leben der amerikanischen Krebs-Gesellschaft fordert die MD-Generalversammlung auf, Rechtsvorschriften zu erlassen, verbietet jedermann unter dem Alter von 18 mit tanning Einrichtungen“, erklärte Bonita M. Pennino, MS, Government Relations Director der American Cancer Society.

„Bräune ist ein Zeichen von Verletzungen der Haut. Die dünnere Haut der Kinder und Jugendlichen ist besonders anfällig für Schädigungen durch UV-Strahlung. Aktuelle Studien zeigen einen alarmierenden Anstieg der Inzidenz von Melanomen unter Jungen Frauen in den USA seit 1980, die ist zurückzuführen auf die Prävalenz von Sonnenbank-Nutzung durch Jugendliche berichtet, dass bis zu 40%“, sagte Roberta Herbst, Programm-Manager für das Zentrum für ein Gesundes Maryland.

„Die amerikanische Akademie der Dermatologie-Vereinigung applaudiert die Maryland House of Representatives und der Maryland Senat für die Einführung von Rechtsvorschriften zum Schutz junger Menschen vor den Gefahren im Zusammenhang mit indoor tanning“, sagte Hautarzt William D. James, MD, FAAD, Präsident der amerikanischen Akademie der Dermatologie-Vereinigung. „Indoor tanning vor dem Alter von 35, wurde im Zusammenhang mit einer 75-Prozent-Zunahme das Risiko von Melanom, der tödlichsten form von Hautkrebs. Diese Gesetzgebung hat das Potenzial, Leben zu retten, wenn es zu Recht,“ Dr. sagte James.

Schreibe einen Kommentar