Neue Prä-klinische Daten zur RXi Pharmaceuticals eigene rxRNA verbindungen vorgestellt

RXi Pharmaceuticals Corporation (Nasdaq: RXII), ein biopharmazeutisches Unternehmen verfolgt die Entwicklung und die Kommerzialisierung von proprietären Therapeutika auf Basis der RNA-Interferenz (RNAi), gab heute bekannt, dass neue vorklinische Daten mit proprietären rxRNA™ – compounds wurde auf der Keystone-Symposien der RNA-Silencing: Mechanismus, der Biologie und der Anwendung gehalten. Januar 14-19 in Keystone, Colorado.

“RXi Fortgeschritten ist erheblich in die Weiterentwicklung der Technologie und den Aufbau einer tragfähigen und differenzierten RNAi therapeutische Plattform. Unser cutting-edge-innovation führte zu der Entdeckung und Entwicklung neuartiger RNAi-verbindungen mit verbesserter drug-like properties, kann damit die Entwicklung von Therapeutika für eine Vielzahl von Indikationen. Durch eine so Breite Plattform, wir glauben, dass wir gut aufgestellt sind, um den Fokus auf die vielversprechendsten therapeutischen Bereichen und für die Auswahl der richtigen Bewerber nehmen nach vorne in der Entwicklung“, kommentiert Anastasia Khvorova, Ph. D., RXi Chief Scientific Officer.

Die Daten wurden vorgestellt, die in vier Plakate, die verfügbar sind auf RXi ‚ s website www.rxipharma.com/scientific_publications_presentations.html.

Roman, Chemisch Modifiziert RNAi-Verbindungen mit Verbesserter Potenz, Stabilität und Spezifität Beschreibt die Entwicklung von neuartigen, chemisch modifiziertes, 25-mer stumpfen RNAi-verbindungen (rxRNAori™) mit verbesserter Stabilität, geringere off-target-Effekte reduziert und immun stimulierende Aktivität. Diese neuartige Konfiguration ermöglicht die schnelle Identifikation von potente RNAi-verbindungen für potenzielle therapeutische Entwicklung durch Verbesserungen im Algorithmus verwendet, um zu identifizieren, die äußerst potente Kandidaten-Moleküle. Roman „Selbst-Verwirklichung“ RNAi-Verbindungen mit Verbesserten Zellulären Aufnahme und Verteilung Eigenschaften – beschreibt die Entwicklung des „selbst-Verwirklichung“ – RNA (sd-rxRNA™) verbindungen, die effizient in die Zellen eindringen, ohne die Notwendigkeit für ein zusätzliches lieferfahrzeug. sd-rxRNAs sind in der Größe reduziert im Vergleich zu herkömmlichen siRNAs und sind chemisch modifiziert zur Verbesserung der zellulären Aufnahme, ohne sich mit der Fähigkeit zur Modulation der Genexpression. Robuste Intradermale Wirksamkeit mit Neuartigen Chemisch Modifiziert Self-Delivering RNAi-Verbindungen – Zeigt die effiziente intrazelluläre Aufnahme von fluorescently-tagged sd-rxRNA in dermalen Zellen und deutliche Reduktion der gezielte mRNA mit intradermale Injektion als Modell für die lokale Zustellung in vivo. Die hier vorgelegten Daten festzustellen, die Wirksamkeit von lokal verabreichten sd-rxRNAs in Tier-Modellen und unterstützen den Einsatz dieser neuen Substanzen für die klinische Anwendung bei direkten oder lokale Verwaltung möglich ist, damit potenziell ermöglicht Breite Möglichkeiten für die therapeutische Entwicklung mit der lokalen Verwaltung Routen. Hoch Potente RNAi-Verbindungen, die aus einem Einzigen, Kurzen Oligonukleotid-Sequenz Zeigt die Entwicklung des 27-Nukleotid-RNA-silencing-Konstrukt mit Potenz gleich-duplex-RNAs. RXi single-oligo RNAi-Trigger (rxRNAsolo™) als homo-Dimere und haben gezeigt, hoch, Samen-spezifische Potenz. Zusätzlich ist das poster zeigt, dass ein hetero-dimer (rxRNAduo™) können gleichzeitig Stille zwei verschiedenen Genen. QUELLE RXi Pharmaceuticals Corporation

Schreibe einen Kommentar