NMS Labs startet test zur Bewertung der Wirksamkeit von Milnacipran

NMS Labs startet ein weiteres einzigartiges test geeignet für die Bewertung der Toxizität vs. Wirksamkeit, das Potenzial für ärzte zu etablieren, die therapeutische drug monitoring (TDM) des einzelnen Patienten und die Beurteilung der Droge, Ablenkung, einer neuen Schmerztherapie eine medikamentöse Therapie. NMS Labs ist der einzige bekannte kommerzielle Labors für die Entwicklung und Durchführung einer klinischen quantitative Assays für Milnacipran (Savella®) unter Verwendung der sehr spezifischen und empfindlichen Technik der Flüssigchromatographie/tandem-Massenspektrometrie (LC-MS/MS).

„NMS Labs ist bekannt für die Bereitstellung der seltenen und schwer zu finden sind tests, die andere Labore nicht.“

Eric Rieders, PhD, Präsident und CEO äußerte die Bedeutung von innovation bei NMS Labs, indem Sie sagen: „Wir dienen der medizinischen Gemeinschaft durch den Einsatz unserer fachlichen und technischen Ressourcen schnell zu identifizieren und zu entwickeln, diagnostische tests in unserem Fachgebiet, die sonst erst zu einem viel späteren Zeitpunkt.“ Dr. Rieders Hinzugefügt, „NMS Labs ist bekannt für die Bereitstellung der seltenen und schwer zu finden sind tests, die andere Labore nicht.“

NMS Labs hat auf die Notwendigkeit reagiert, die Schmerzen management-community, indem Sie das füllen einer Lücke in Optionen zu testen. Milnacipran ist ein neues Medikament für die Behandlung von Schmerzen im Zusammenhang mit Fibromyalgie. NMS Labs ist spezialisiert auf die Untersuchung für verschiedene Klassen von Wirkstoffen, einschließlich: Analgetika; Anästhetika; Antikonvulsiva; Antidepressiva; Halluzinogene; Muskelrelaxantien; NSAR; Opioide; Sedativa und Hypnotika; Schlafstörung; und Stimulanzien.

Schreibe einen Kommentar