Novartis, erinnert vier OTC-Arzneimittel unter Berufung Fabrik Fehlfunktion

Von Dr Ananya Mandal, MD

Schweizer Pharma-Unternehmen Novartis hat angekündigt, dass es eingedenk vier verschiedene Produkte über den Ladentisch in den Vereinigten Staaten nach Erhalt berichten, dass es, wenn eine Fehlfunktion bei einer der Pflanzen.

Die betroffenen Medikamente sind Excedrin, NoDoz, Bufferin und Gas-X Prevention, Novartis Consumer Health (NCH), sagte in einer Erklärung. Novartis sagte, es sei unter Hinweis auf alle viele Flaschen mit Excedrin und NoDoz mit Ablaufdatum Dez. 20, 2014 oder früher sowie Bufferin und Gas-X Prevention mit throw-out-Termine Dez. 20, 2013 oder früher.

In der Ankündigung des Unternehmens, sagte, “NCH nimmt diese Aktion als eine Vorsichtsmaßnahme, denn die Produkte enthalten können streunende Tabletten, Kapseln, caplets anderer Novartis-Produkte enthalten oder gebrochen oder gesäumt Tabletten…Mischen verschiedener Produkte in der gleichen Flasche führen könnte, den Verbraucher nehmen, das falsche Produkt erhalten Sie eine höhere oder geringere Festigkeit als gedacht oder empfangen eine ungewollte Zutat. Dies könnte dazu führen, überdosierung, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten ein Verbraucher kann dabei sein, oder eine allergische Reaktion, wenn der Verbraucher allergisch ist, um die unbeabsichtigte Bestandteil.“

Die Gruppe betonte jedoch, dass es nicht bewusst war, negative Effekte bei den betroffenen Produkten die Verbraucher. Das Werk in Lincoln, Nebraska, wo die Produkte hergestellt sind, heruntergefahren wurde im letzten Monat und sagte Novartis Verbesserungen und Renovierungen durchgeführt wurden es. Novartis sagte, der Rückruf und Verbesserung der Arbeit an der Lincoln pflanze wird in einem vierten Quartal Gebühr von $120 Millionen vor Steuern. Die Anlage-Produkte machen weniger als 2 Prozent der Novartis-Verkäufe, teilte das Unternehmen mit. Die Droge maker hatte einen Umsatz von $50.6 Mrd. im Jahr 2010.

Julie Masow, eine Sprecherin für die in Basel, Schweiz ansässige Firma, sagte, dass Sie nicht sofort eine Zahl für die Menge der Tabletten und gel-Kapseln beteiligten in den recall. Sie sagte, es war nicht irgendwelche Berichte von überdosierungen oder allergische Reaktionen aus der streunenden material oder gebrochen und gechipt Medikamente. Die Lincoln-Anlage verfügt über 620 Mitarbeiter und rund 200 Zeitarbeitnehmer, Masow sagte.

Schreibe einen Kommentar