Novasys Medical Renessa die meisten Namen vielversprechendes, neues Produkt für das Jahr 2009

Novasys Medical, Inc., ein Entwickler von innovativen Therapien in der Gesundheit der Frauen, gab heute bekannt, dass seine Renessa® nicht-chirurgische Behandlung der weiblichen belastungsharninkontinenz (SUI) aufgenommen wurde in die Phönix-Halle des Ruhmes als 2009 Vielversprechenden Neuen Produkt auf den Phoenix Medical Device-und Diagnostika-Konferenz für Chief Executive Officers. Den Phoenix Awards werden für herausragende Leistungen in der Medizintechnik-und Diagnostik-Industrie Privatpersonen und Unternehmen ausgewählt, die durch die Industrie-CEOs.

„Jeder bei Novasys ist zutiefst geehrt durch diese Auszeichnung, zumal wir uns ausgesucht Marktführer in unserer Branche,“ sagte Debra Reisenthel, Novasys President und Chief Executive Officer. „Sie kennen unsere nicht-chirurgische Renessa Behandlung bietet betroffenen Frauen mit stress-Harninkontinenz eine Gelegenheit zum fortsetzen der Aktivitäten, die Ihrem Leben Erfüllung.“

Rechtsanwalt J. Casey McGlynn, ist partner bei Wilson Sonsini Goodrich & Rosati und co-Gründer der Phoenix-Konferenz, kommentierte: „Novasys‘ Renessa System schließt sich eine elite-Gruppe der vergangenen award-Gewinner. Der renommierten Liste umfasst große und kleine Unternehmen, die mit bahnbrechenden Technologien, veränderten den standard der medizinischen Versorgung, einschließlich der Conceptus‘ Essure-Gerät, JNJ/Cordis “ drug-eluting-stent, Boston Scientific (Guidant) implantierbare Defibrillatoren.“

Beckie Robertson, Geschäftsführer mit Versant Ventures und ein weiterer Gründer der Phoenix-Konferenz, bemerkte, „Die nicht-chirurgische Renessa Behandlung stellt einen echten Durchbruch in der therapeutischen Optionen für stress-Harn-Inkontinenz. Bevor Sie diese sichere, effektive in-office-Behandlung zur Verfügung Stand, Frauen, die fehlgeschlagenen konservativen Therapien wie Kegel-übungen, und konnte nicht akzeptieren chirurgische Risiken oder eine lange Erholung, hatten nur sehr wenige Optionen.“

Schreibe einen Kommentar