Pew-Bericht unterstreicht Notwendigkeit für wirksame orale Gesundheit-delivery-system

„Wir begrüßen die Pew-Organisation unser langjähriger Kampf zu verbessern, das Leben von amerikanischen Kindern, indem Sie helfen, mehr von Ihnen genießen Sie die gute orale Gesundheit, dass zu viele von Ihnen jetzt fehlen. Pew – präsentiert seine Informationen in form einer „report card“ macht es einfach für jedermann zu verstehen, dass zu viele Kinder in zu vielen Mitgliedstaaten leiden. Und wir vor großen Herausforderungen im Wandel.

„Selbst in Staaten, die Pew erhält einen Ein, unzählige Kinder haben keinen Zugang zu zahnärztlichen Versorgung und leiden als Folge. Diese Kinder sind wie Ihre Kinder. Außer diesen können die Kinder nicht Essen oder richtig schlafen, kann nicht zahlen Aufmerksamkeit in der Schule, kann nicht einmal lächeln, denn der unbehandelten zahnmedizinischen Krankheit.

„Wir müssen nicht allem Zustimmen, was in dem Bericht. Aber sicherlich, es beleuchtet einige wichtige Bereiche der Politik, der American Dental Association und der staatlichen zahnärztlichen Gesellschaften haben sich für Jahre—Dinge wie erhöhte Medicaid-Finanzierung, Schule Dichtstoff Programme und Gemeinschaft Fluoridierung von Trinkwasser. Es unterstreicht auch die dringende Notwendigkeit für eine zuverlässige routine-Daten-Sammlung, damit die Politik gut informiert sind und die Kinder nicht leiden.

„Der Bericht zeigt weglassen einige politische Bereiche, die wir glauben, sind gleichermaßen wichtig für die Verbesserung des Zugangs von Kindern zu kümmern. Zum Beispiel, einige Staaten haben innovative Programme—wie Studenten Darlehen Vergebung und steuerlichen Anreizen—zu helfen, Zahnärzte etablieren Praxen in unterversorgten Gebieten oder Praxis in Gemeinschaft Gesundheitszentren. Und wenn es um die Festsetzung Medicaid-Geld ist ein großes Thema, aber es ist nicht das einzige Problem. Patienten und Eltern müssen oral health education um Ihnen zu helfen, kümmern sich um sich selbst und Ihre Familien, um Krankheit zu verhindern. Viele von Ihnen müssen zusätzliche Leistungen, wie Transport, um im Stande zu sein, zu zahnärztlichen Eingriffen. Wenn Medicaid hat einen besseren job, diese Dinge, die Behandlung, die Kosten sinken würden, da würden wir verhindern, dass weitere Krankheit und die Behandlung weniger.

„Die ADA-und der staatlichen zahnärztlichen Gesellschaften haben eine lange Geschichte, die nation der führenden Anwälte für die orale Gesundheit. ADA-Mitglieder gespendet, einige $2.16 Milliarden in Kostenlose Betreuung für benachteiligte Kinder und Erwachsene, sowohl als Individuen und durch solche Programme Geben Kindern Ein Lächeln und Missionen der Barmherzigkeit, allein im Jahr 2007. Aber wir sind die ersten, die zugeben, dass wir nicht alleine tun, und die Nächstenliebe ist kein Ersatz für eine wirksame, gerechte oral health delivery system. Wir sind dankbar für die Unterstützung aus der Pew-Center und andere, die bereit sind, eine hand zu leihen, was zweifellos bleibt ein langer, harter Kampf.“

Schreibe einen Kommentar