Pie Medical Imaging erhält 2015 von der europäischen Frost & Sullivan Award for Technology Leadership

Basierend auf seiner neuesten Analyse des Herz-Kreislauf-image-management-Markt, Frost & Sullivan erkennt, Pie Medical Imaging (PMI) mit der 2015 European Frost & Sullivan Award for Technology Leadership. In den Niederlanden ansässigen PMI hat entwickelt innovative und einfach zu bedienende imaging-Lösungen—seine CAAS-und 3mensio Produkt Linien—die liefern präzise und reproduzierbare quantitative Ergebnisse für Herz-Kreislauf Diagnose und Planung der Behandlung. Durch die Verbesserung der Qualität von Herz-Kreislauf-Diagnostik und Interventionen, die software ist effectually Erleichterung der nächsten generation Forschung über die Wirksamkeit neuer interventionsmethoden.

Unter den vorhandenen bildgebenden Modalitäten, die kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie (CMR) spielt eine Rolle von wachsender Bedeutung in der Beurteilung von Patienten mit Herzinsuffizienz (HF). Derzeit ist es schwierig, die Untersuchung der myokardialen perfusion status in der HF aufgrund einer linksventrikulären (LV) remodeling und Wandverdünnung, gleichzeitig vorhandene Narben und respiratorische Artefakte. Es ist eine dringende Notwendigkeit für die state-of-the-art-imaging-Modalitäten mit software-algorithmen zur diagnose von Herz-Kreislauf-Erkrankungen präzise und frühzeitig. In Reaktion auf diese Notwendigkeit, PMI entwickelt CAAS MRV, eine ausgeklügelte software, bietet quantitative Analysen von Herz-Kreislauf-Magnet-Resonanz-Bilder.

Links-und rechtsventrikuläre Analyse von CMR-datasets und Blutfluss-Messungen von Geschwindigkeit-codiert MR unterstützt den Facharzt bei der Auswahl der besten Optionen für die Behandlung. Für flow-Analyse, PMI bietet CAAS MR Flow und veröffentlichte vor kurzem seine innovative CAAS MR 4D-Flow, um seine CMR-Analyse-portfolio.

Während interventionelle Verfahren, wie ausgeführt, in der Katheterisierung Labor unter Röntgenkontrolle, andere Analyse-tools sind nicht notwendig. „Im Gegensatz zu visual Schätzungen der koronaren Abmessungen, CAAS QCA ermittelt automatisch Stenose Schweregrad, die verfeinert die visuelle Schätzung und liefert Objektive und reproduzierbare Messungen von einigen wichtigen Funktionen von der koronaren Anatomie,“ sagte Frost & Sullivan Industry Analyst Darshana De. „Zu entwickeln, die CAAS-Plattform weiter, PMI hat mehr als 60 Vollzeit-f&E-Ressourcen für die Entwicklung und Optimierung der Visualisierungs-und Analyse-software.“

PMI ist der Marktführer in der Herz-Kreislauf-Analyse-software für die Kardiologie und Radiologie. Seine CAAS-und 3mensio Marken bieten eine Breite Palette von Produkten für die Analyse von X-ray, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), optische Kohärenztomographie (OCT) und intravaskulärer Ultraschall (IVUS) Bilder. Seine einzigartigen Produkte bieten:

Aortenklappeninsuffizienz-Analyse basierend auf X-ray Angiographie für den Einsatz in Ersatz der Aortenklappe Verfahren (CAAS A-valve) Schiff-Analyse von MR-Datensätzen für die Forschung, einschließlich Bifurkation Analyse -, Gefäß-Wand-Bestimmung und die plaque-Komposition-Analyse (CAAS MRA) Pre-op-Planungs-software für die Aortenklappe, die Mitralklappe und der Linke Vorhof Anhang Interventionen basierend auf CT-Bildgebung (3mensio Strukturelle Herz) Bauch-Aneurysma-Reparatur (EVAR) – Analyse-software, basierend auf CT-Bildgebung (3mensio Gefäß) 3D-koronare Rekonstruktion und Analyse von zwei X-ray Projektionen (CAAS QCA3D)

PMI ist eng mit Forschungseinrichtungen in Europa, den Vereinigten Staaten, Japan und Australien. Diese Partnerschaften umfassen die Auswertung von Studien und co-Entwicklung von Produkten und Lösungen. Es funktioniert auch mit core labs wie CRF, New York, und Cardialysis in der Rotterdam-Studie, die die Wirksamkeit neuer Behandlungsmethoden.

„Die PMI-CAAS-Workstation ist ein stand-alone-modular-software-Produkt für die Anzeige und Quantifizierung von X-ray angiographic Bilder und läuft auf einen standard-personal-computer“, bemerkt De. „Zu den quantitativen Analysen die Ergebnisse basieren auf der semi-automatischen konturerkennung Formen und kann exportiert werden in verschiedene Formate auf unterschiedlichen Konsolen, unabhängig von der Art der Verkäufer den Erwerb der Ausrüstung.“

Die CAAS-Workstation bietet die Segmentierung der verschiedenen Herz-Kreislauf-Strukturen, 3D-Rekonstruktion von Gefäß-Segmente basieren auf zwei X-ray-Projektionen, sowie mess-und reporting-tools. Es hilft bei der Berechnung der Dimensionen kardiovaskulärer Strukturen, die Quantifizierung von Stenosen in koronaren und peripheren Blutgefäße, die motion Quantifizierung der Links-und rechtsventrikulären Wand sowie stent-Visualisierung und-dimension-Messung.

CAAS ist der Einsatz in mehr als 50 Prozent aller Katheterisierung Labors weltweit, die entweder mit den Markennamen des Unternehmens oder integriert in die X-ray-Produkte der original equipment manufacturer (OEM) – Partner. Das Unternehmen ist derzeit die Fokussierung auf den ausbau seines Produkt-Portfolios zu decken, mehr Herz-Kreislauf-Anwendungs-Bereiche, sowie die Vielzahl von interventionellen Behandlungen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, zu helfen, zu medizinischen Spezialisten. Für diese herausragende Produkt-Vorteile, Frost & Sullivan freut sich, zu präsentieren, Pie Medical Imaging, mit der 2015 European Frost & Sullivan Award for Technology Leadership.

Jedes Jahr verleiht Frost & Sullivan zeigt diesen Preis an ein Unternehmen, das nachweislich Einzigartigkeit in die Entwicklung und Nutzung neuer Technologien, die erheblich in die Funktionalität und der Mehrwert für den Kunden der neuen Produkte und Anwendungen. Die Auszeichnung lobt die hohe R&D ausgeben in Richtung innovation, seine Relevanz für die Branche sowie die positiven Auswirkungen auf die Markenwahrnehmung.

Frost & Sullivan Best Practices Awards würdigen Unternehmen in verschiedenen regionalen und globalen Märkten für herausragende Leistungen und erstklassige performance in Bereichen wie Führung, technologische innovation, Kundendienst und strategische Produktentwicklung. Industrie-Analysten vergleichen Marktteilnehmer und Messen die Leistung durch ausführliche interviews, Analysen und umfangreiche sekundäre Forschung, um die Identifikation von best practices in der Industrie.

Schreibe einen Kommentar