Plan zu konvertieren, 6 Mass. charity Krankenhäuser zu for-profit – Modell für andere Bereiche?

Das Boston Globe: „Die New Yorker private-equity-Firma, die Letzte Woche schlug einen deal zu kaufen Caritas Christi Health Care bauen könnte, die Kette von sechs katholischen Gemeinde Krankenhäuser in einem umkämpften unteren-cost-Anbieter von medizinischen Dienstleistungen in Massachusetts, touting es als eine profitable nationalen Geschäftsmodell im Zeitalter der Gesundheit care reform, sagen Analysten. Cerberus Capital Management-Pläne zu investieren $830 Millionen zu erwerben, Caritas Christi, und drehen Sie die Nächstenliebe in einer for-profit-venture. … Eine wachsende Zahl von Krankenversicherungen können sowie bieten Patienten eine Wahl: Gehen Sie zu einem berühmten Lehr-Krankenhaus und mehr bezahlen oder gehen woanders und weniger ausgeben. Das fahren konnten zusätzliche Unternehmen für die Caritas-Netzwerk und machen es mehr rentabel“ (Syre, und Gavin, 3/30). BNET: „Die Frage ist, ob [$830 Millionen] ausreicht, damit die Caritas, die zweitgrößte Gesundheitsversorgung system in der Boston-Markt, im Wettbewerb mit dem Marktführer, Partner Healthcare, umfasst Massachusetts General Hospital (MGH) und des Brigham & Women‘ s Hospital. … Partner, die konkurriert mit der Gemeinde Krankenhäusern in der Gegend von Boston, auch auszugsweise wesentlich höhere Zahlungen, die vom Versicherer als seine Konkurrenten in der Lage sind zu bekommen. Von dieser Offenbarung, zog eine Menge Aufmerksamkeit nach einer staatlichen Kommission, sagte, dass es war einer der Gründe für den Staat sehr hohe Kosten im Gesundheitswesen“ (Terry, 3/29). Fall River Herald News: Das system s Präsident und CEO, Dr. Ralph de la Torre, „sagte der Beobachter sollte nicht über-analysieren, das system das Potenzial zu ändern, um eine for-profit. „Wir wissen eine Menge von Nonprofit-Organisationen, die sind nicht gute Bürger, und wir wissen eine Menge von for-profits“, die “ Torre sagte. ‚For-profit ist ein steuerlicher status, nicht ein Leitbild. Unser Engagement bleibt unverändert, und da sich diese Dinge nicht ändern, ich sehe nicht unsere mission oder vision verändert'“ (Richmond, 3/29).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Tägliche Gesundheitspolitik-Bericht wird veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar