Postdoc-fellow der Shriners Hospitals gewinnt Ernest Bors, MD-Award für die Wissenschaftliche Entwicklung

Der Herausgeber des Journal of Spinal Cord Medicine (JSCM) und die Führung der Academy of Spinal Cord Injury Profis (ASCIP) haben angekündigt, die Gewinner von diesem Jahr Diese prestigeträchtige Auszeichnung würdigt die besten wissenschaftlichen Artikel von einem Jungen Ermittler, die während des Kalenderjahres. Miriam Hwang, MD, PhD wurde für Ihren Artikel „Längs-änderungen in der medizinischen Komplikationen bei Erwachsenen mit pädiatrischen Rückenmarkverletzung.“ (JSCM 2014;37(2):171-178; DOI 10.1179/2045772313Y.0000000150).

Dr. Hwang ist postdoctoral fellow an der Marquette-Universität und die Shriners Krankenhäuser für Kinder-Chicago. Ihr Stipendium ist finanziert durch eine Erweiterte Rehabilitation Research Training (ARRT) Zuschuss vom National Institute on Disability & Rehabilitation Research (H133P100008). JSCM ist die peer-review-Amtsblatt der ASCIP.

„Wir freuen uns, dass Dr. Hwang, um die Reihen der Bors-Award-Preisträger“, sagte Donald Bodner, MD, editor des JSCM. „Wir erwarten, dass dies nur die erste Anerkennung für Ihr Engagement zu Verletzungen des Rückenmarks Pflege und Forschung.“ Wie in diesem Jahr Bors Award honoree, Dr. Hwang wird anerkannt ASCIP s 2014 Pädagogische Konferenz, die stattfinden wird in St. Louis, Missouri, im Hyatt Regency at the Arch, August 31-September 3, 2014. Dr. Hwang präsentieren Ihre Arbeit auf dieser Konferenz, und akzeptieren Ihre Auszeichnung auf der Konferenz Preisverleihung.

Shriners Krankenhäuser für Kinder – ist ein health-care system von 22 Krankenhäuser für die Verbesserung der Lebensqualität von Kindern durch die Bereitstellung pediatric specialty care, innovative Forschung und herausragende Unterrichtsprogramme für medizinische Fachkreise. Kinder bis zum Alter von 18 Jahren mit orthopädischen Bedingungen, Verbrennungen, Rückenmarksverletzungen, und Lippen-Kiefer-Gaumenspalten sind berechtigt, für die Betreuung und bekommen alle Leistungen in einer Familie-zentrierte Umgebung, unabhängig von der Patienten Fähigkeit zu zahlen.

Schreibe einen Kommentar