Potenzial für Gallenblase Gewebe als Quelle für multipotential stem cells

Eine neue Studie, die heute an der Internationalen Leber – Kongress 2012 zeigt das potential für Gallenblase Gewebe (die routinemäßig verworfen von Organspender und chirurgische Eingriffe) zu einer hoch verfügbaren Kandidaten Quelle für multipotential stem cells.

Biliäre Baum-Stamm – /Progenitorzellen (BTSCs) ausgewiesen wurden, in den Drüsen der normalen adulten humanen extrahepatischen Gallengänge und gezeigt, zu erzeugen, in-vitro-und in vivo-gereiften Zellen des hepato-biliären und pankreatischen endokrinen Linien.

Die Studie fand sowohl normalen und pathologischen gallbladders enthalten leicht isolable Zellen mit dem Phänotyp und biologischen Eigenschaften der BTSCs. Interessant ist, dass in einem Tier-Modell, diese Zellen waren in der Lage, um wieder zu bevölkern die geschädigte Leber und zur Verbesserung der synthetischen Funktionen.

Diese Daten eröffnen neuartige Perspektiven für die Erhebung und Verwendung von multipotent Stammzellen in regenerativen Therapien von Leber, Gallengang und Pankreas-Erkrankungen, einschließlich diabetes.

Schreibe einen Kommentar