Probiotischen drink Veränderungen, Reaktion von Zellen, die Auskleidung der nasalen Passagen der Heuschnupfen-Allergiker

Eine Studie hat gezeigt, dass eine tägliche probiotische drink geändert, wie die Zellen, die Auskleidung der Nasengänge der Heuschnupfen-Allergiker reagierten auf einen einzigen out-of-Saison-challenge. Es kam jedoch nicht dazu führen, dass wesentliche änderungen in der Heuschnupfen-Symptome, obwohl diese-challenge-test kann nicht genau dargestellt natürlichen Kontakt mit dem allergen.

Unser Immunsystem muss unterscheiden zwischen „Freunden“, die nützlich sein kann für unsere Gesundheit und „Feinde“ haben kann, dass schädliche Auswirkungen. Nun gibt es einen wachsenden Körper des Beweises, dass die Darm-mikrobiota, die Billionen von Bakterien Leben in unserem Darm, Einflüsse, die Anerkennung. Wenn es scheitert, eine Immunantwort Auftritt. Dies ist der Fall mit Heuschnupfen oder saisonale allergische rhinitis, wenn das Immunsystem reagiert auf die pollen oder Pilzsporen.

Zuvor, ein Forscherteam am Institute of Food Research (IFR) fanden, dass die Einnahme von einem Getränk mit dem probiotischen Bakterium Lactobacillus casei geändert, wie unser Immunsystem reagiert auf Gräserpollen, gemessen durch Veränderungen in Molekülen, die vom Immunsystem produziert.

Eine neue Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift PLOS ONE, zeigt zum ersten mal, wie diese Probiotika interagieren mit den Zellen in unserem Darm zu produzieren, systematische Veränderungen in den Zellen Futter unserer Nasenhöhle.

Gefördert durch Yakult, der Biotechnologie und Biologische Wissenschaften Research Council (BBSRC), der Kliniker und Wissenschaftler im IFR und der University of East Anglia (UEA) an der Norwich Research Park gab 60 Heuschnupfen Leidenden täglich Getränke für 16 Wochen, außerhalb der Heuschnupfen-Saison. Eine Gruppe bekam ein Getränk mit Lactobacillus casei Shirota, und die andere Gruppe erhielt sehr ähnliche Getränke ohne Probiotikum. Die Studie wurde Doppel-blind und placebo-kontrolliert, so dass weder die Probanden noch die Wissenschaftler wussten, welche Gruppe erhielt die probiotischen. Die Proben wurden entnommen aus der Freiwilligen Nasenhöhlen und Blut, sowohl vor als auch nach herausgefordert, mit pollen der Auslöser Ihrer Allergie. Dies wurde dann wiederholt am Ende der 16-wöchigen intervention. Die klinischen Messungen der Symptome von Heuschnupfen wurden ebenfalls aufgezeichnet.

Die Freiwilligen erhalten, die die probiotischen drink sah Veränderungen in der allergischen Entzündung im Nasen-Futter, sowie Veränderungen in Ihrem Blut, die im Zusammenhang mit Immunreaktionen. Dies ist ein starker Beweis dafür, wie der Darm-mikrobiota beeinflussen können Zellen der Darmschleimhaut und haben einen systematischen Einfluss auf unseren Körper und die entfernten Zellen, wie jene, die Futter unserer Nasengänge. Doch trotz dieser, die probiotischen hatte keine nachweisbare Wirkung auf die Symptome von Heuschnupfen.

Heuschnupfen ist eine komplizierte Bedingung zu bewerten-und zu imitieren, die in einer klinischen Einstellung. Die Forscher verwendeten eine einzelne Allergie-Herausforderung für die Freiwilligen Nasengang, eine Norm, reproduzierbare test, um zu helfen, sicherzustellen, dass alle nachfolgenden Ergebnisse sind vergleichbar. In der realen Welt Heuschnupfen wird meist ausgelöst durch länger anhaltende Belastung mit dem allergen, variabel in Kraft und timing über einen Zeitraum von Tagen oder Wochen. Der IFR-Forscher erforschen jetzt die Möglichkeit der Durchführung eines saisonalen Studie zu untersuchen, ob die Veränderungen in der Nasenschleimhaut gesehen, in diesem einzigen challenge-Studie beziehen sich auf änderungen in der Heuschnupfen-Symptome, ausgelöst durch eine mehr realistische Natürliche Exposition gegenüber pollen.

Schreibe einen Kommentar