Questcor Rekord-Fläschchen Sendungen von Acthar im vierten Quartal 2011

In Vorbereitung der Sitzungen ab Montag, 9. Januar, mit Investoren und investor-Präsentation geplant für 10:00 Uhr Donnerstag, Januar 12 an der J. P. Morgan Healthcare Conference, Questcor Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: QCOR) gab heute die folgende vorläufige operative Kennzahlen für das vierte Quartal 2011:

-Etwa 935-950 bezahlt, H. P. Acthar® Gel (Acthar) Vorschriften für die Behandlung der multiplen Sklerose Exazerbationen (MS) während des Quartals, bis etwa 165% gegenüber dem Jahr vor Quartal Ende Dezember 31, 2010

-Etwa 140-150 bezahlt Acthar Rezepte für die Behandlung des nephrotischen Syndroms im Quartal bis etwa 145% sequenziell ab dem Dritten Quartal 2011

-Etwa 120-125 bezahlt Acthar Rezepte für die Behandlung von infantilen Spasmen (IS) während des Quartals, was einem neuen hoch für jedes Quartal seit Questcor gebildet Rückerstattung support-center und begann tracking Acthar Rezepte im August 2007

-3,360 ausgeliefert Fläschchen von Acthar, bis zu 100% von der quarter ended December 31, 2010.

„Bezahlt Rezepte für alle drei unserer wichtigsten therapeutischen Bereichen-multiple Sklerose, nephrotisches Syndrom und infantile Spasmen–erreicht ein neues Niveau im vierten Quartal. Diese Rekordwerte von Vorschriften, in Kombination mit Fläschchen Nachfrage aus dem Vorquartal nephrotisches Syndrom Rezepte, führte zu Rekord-Fläschchen Sendungen und sollte dazu führen, dass solide Finanzergebnisse für das Quartal,“ sagte Don M. Bailey, Präsident und CEO von Questcor Pharmaceuticals.

„Im vergangenen Jahr haben unsere erhöhten Investitionen in den ausbau unseres selling-Anstrengungen führten zu erhöhte Bewusstsein für den therapeutischen nutzen von Acthar innerhalb der medizinischen Gemeinschaft und starke Renditen für Questcor Aktionäre“, bemerkte Steve Cartt, Executive Vice President und Chief Business Officer. „Wir beabsichtigen aktuell auf etwa das doppelte der Anzahl der Nephrologie Vertreter vom Frühling 2012 und bescheiden erweitern Sie die Anzahl der Neurologie Vertreter während des Sommers. Wir untersuchen auch die Möglichkeit der Anbahnung eines kleinen pilot-selling-Anstrengungen in der Rheumatologie im Herbst.“

„Unsere Phase IV klinische Studie die Untersuchung der Verwendung von Acthar in der Behandlung-resistenten membranöse Nephropathie ist im Gange, mit den ersten Patienten, die vor kurzem eingeschrieben wurden,“ kommentiert Dr. David Young, Chief Scientific Officer. „Darüber hinaus, die FDA, durch die überprüfung unserer IND, hat vor kurzem vereinbart mit unserer Phase-IIa-Studie-design zur Bewertung der Verwendung von Acthar bei diabetischer Nephropathie. Questcor ist R&D-Gruppe untersucht auch mögliche neue Studien zu generieren wissenschaftlicher Daten in Bezug auf die Verwendung von Acthar bei der Behandlung von zusätzlichen Autoimmunerkrankungen, insbesondere denjenigen, die schon auf der FDA zugelassen Acthar label wie dem systemischen lupus erythematodes. Insgesamt sind wir immer fasziniert mit den möglichen Bereich der therapeutischen Anwendungen und kommerzielle Potenzial für Acthar als immunmodulatorische Medikament.“

Betrieblichen Aufwendungen für das vierte Quartal sind geschätzt im Bereich von 20-30% höher als im Dritten Quartal 2011, was auf die Gesellschaft höhere Investitionen in Vertrieb und marketing und R&D-Aktivitäten für Acthar.

Januar 4, 2012, Questcor Bargeld, Zahlungsmitteläquivalente und Kurzfristige Investitionen beliefen sich auf $209 Millionen Euro. Das Unternehmen hat nicht Rückkauf eigener Aktien im vierten Quartal. Ab Dezember 31, 2011, Questcor hatte 63.6 Millionen Aktien von Stammaktien hervorragend, mit 4,3 Millionen Aktien noch unter seiner Stammaktien-Rückkauf-Programm.

Die operative Kennzahlen und finanziellen Informationen in dieser Pressemitteilung sind vorläufig und können änderungen unterliegen. Questcor derzeit davon aus, release geprüften Ergebnisse für das vierte Quartal und das volle Jahr am Februar 22, 2012.

Schreibe einen Kommentar