Research roundup: – Community-Vorteile und Krankenhäuser Steuerbefreiung; Medicaid expansion profitieren könnten Menschen in Farbe; Blick auf änderungen für Medicare

Jede Woche, KHN-reporter Alvin Tran kompiliert eine Auswahl von vor kurzem freigegebenen health policy studies und Slip.

New England Journal Von Medizin: Bestimmung Der Gemeinschaft Profitiert Von Steuerbefreiten US-amerikanischen Krankenhäusern –Die Bundes-Gesundheits-Gesetz verlangt, von der Steuer befreit, Krankenhäuser zu bewerten und den Bedürfnissen der Gemeinschaft, in der Sie dienen, bis Ende 2013. Diese Krankenhäuser sind ausgenommen von Bundes-und lokale Steuern, weil Sie zur Finanzierung karitativen Bemühungen, sondern die Frage, wie diese Krankenhäuser bieten entsprechende Ebenen der Gemeinschaft profitiert, bleibt unklar und umstritten. In dieser Studie, die Forscher analysiert, die 2009 Steuererklärung von mehr als 1.800 steuerfrei Krankenhäuser zu beurteilen, das Niveau und Muster der Gemeinschaft Vorteile, die Sie bieten. „Wir fanden, dass Krankenhäuser gewidmet, im Durchschnitt 7,5% der operativen Ausgaben, die der Gemeinschaft nutzen,“ die Autoren berichtet. „Allerdings ist die Höhe der Leistungen variiert zwischen den Krankenhäusern.“ Sie auch hinzufügen, dass die meisten dieser Ausgaben zur Nächstenliebe, die Pflege und andere Patienten nutzen und im Vergleich zu anderen Ausgaben, Krankenhäusern verbrachte wenig auf community health improvement (Young et al., 4/18).

JAMA Innere Medizin: Auswirkung Der Gebühr für die Bereitstellung der Daten Auf die Labor-Test-Bestell – Zwischen 2000 und 2009 die Zahl der imaging und diagnostische tests erhöhte sich um 85 Prozent – aber laut Autoren der Studie, empirische Evidenz deutet darauf hin, dass nicht alle tests sind nötig, sorgen für hohe Qualität in der Versorgung. Die Forscher präsentierten Gebühren von 61 Verfahren und Prüfungen für ärzte und nicht-ärzte an der Johns Hopkins Hospital und im Vergleich die Anzahl der tests, die Sie bestellt, um ein Steuerelement Gruppe von ärzten, die nicht sehen, die Informationen zu den Kosten. Ihre Studie zeigte eine 9,1 Prozent-Reduzierung in der Anzahl von tests in der Reihenfolge unter den Teilnehmern ausgesetzt, um die Gebühren. „Anzeige der Medicare-zulässige Gebühren von diagnostischen tests an der Zeit anbieten zu können bescheiden beeinflussen provider bestellverhalten,“ schlussfolgerten die Autoren (Feldman et al., 4/15).

Der Kaiser Family Foundation: Auswirkungen Von Medicaid Expansion Für die einkommensschwachen Gemeinden Der Farbe zwischen Staaten –in Einigen Staaten Ringen mit der Frage, ob zu erweitern, Ihre Medicaid-Programme unter die Bestimmungen des Bundes-Gesundheits-Gesetz. „Während die Medicaid-Erweiterung zu erhöhen Abdeckung Optionen für alle mit niedrigem Einkommen Amerikaner, es werden unverhältnismäßig viele Auswirkungen, die Menschen mit niedrigem Einkommen der Farbe,“ die Autoren dieses kurze schreiben. „Insgesamt, farbige Menschen sind eher als weiße zu werden UNVERSICHERT mit geringem Einkommen, da Sie arbeiten eher in niedrig-Lohn-jobs, die nicht bieten Arbeitgeber-geförderte Versicherung und haben oft Schwierigkeiten mit der Abdeckung, wenn es angeboten wird.“ Diese kurze Daten über die unversicherte von Rasse und Ethnizität in den Status basierend auf der Analyse der 2011 American Community Survey (Artiga und Stephens, 4/16).

Das American Enterprise Institute/Robert Wood Johnson Foundation: Die Bewahrung der Zukunft von Medicare: Drei Neue Papiere-Diese Forschungsarbeiten veröffentlicht, die zusammen haben, untersuchen einige der wichtigsten Fragen derzeit umgeben von Medicare und seine Rolle in den Bundeshaushalt. „Die Autoren erklären, warum die reform Fragen, wie Sie richtig zu implementieren, premium-support, wie kann man das traditionelle Medicare, und wie die Struktur der ein system der Ausschreibung,“ AEI und RWJF sagte bei der Bekanntgabe der Veröffentlichung der Papiere. Sie umfassen:

–Die Rolle der Medicare-Gebühr-für-Service In Ineffizienten Gesundheitsversorgung Dieser Bericht befasst sich mit der Gebühr-für-service-system innerhalb von Medicare, die verfügt über die drittgrößte Kategorie von Staatsausgaben, und seine Auswirkungen auf die Gesundheitsversorgung im ganzen Land und deren Kosten. „Das Herz der Krise ist das schnelle Wachstum des Anspruchs Ausgaben getrieben, die von Gesundheits-Kosten-inflation. Und im Herzen der Gesundheitskosten problem ist Medicare. Einfach gesagt, Amerika nicht lösen kann, seine budget-Probleme, ohne die Verlangsamung der steigenden Kosten, und es nicht verlangsamen das Tempo der steigenden Kosten im Gesundheitswesen ohne grundlegende Medicare-reform. … Am Ende, ein echter Wandel wird mit ziemlicher Sicherheit erfordern eine grundsätzliche reform als wurde erlassen, um Datum, wie die Nutzung der Kräfte des Marktes zu fördern, die Art der weit reichenden Veränderungen in der, wie die Dienstleistungen geliefert werden, die für Medicare-Patienten, die notwendig sind, damit die Kosten unter Kontrolle,“ der Autor schließt (Capretta, 4/16).

–Plan-Wettbewerb Und die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher In Medicare: Der Fall Für den Premium-Support Diese kurze Bewertungen die Schwierigkeiten der Kongress hat bei der Verringerung der Kosten im Programm und prüft den plan von den Republikanern, bieten premium unterstützt, die für Medicare-begünstigte. Es besteht ein breiter Konsens,“ der Autor schreibt, „dass unsere Zukunft hängt davon ab, verlangsamt das Wachstum der Medicare-Ausgaben, während die Gewährleistung von Senioren den Zugang zu angemessener Pflege. Premium-support ist der Kern einer marktgestützter reform von Medicare-Finanzierung. Durch die Verlagerung von definierten Leistungen zu den vorgegebenen Beiträgen, premium-support dramatisch verändert die ökonomischen Anreize, die drive-Programm zu verbringen, anstatt das Programm Wert ist, und es macht die Konsumenten zu einem aktiven Teil der Lösung. Die politische und technische Herausforderungen die Einführung marktgestützter Reformen nicht überbewertet werden, aber der alternative Ansatz, der zentrale Entscheidungsprozesse und die Kontrolle der Kosten ist weniger Ansprechend“ (Antos, 4/16).

–Ein Competitive Bidding-Ansatz Zur Medicare-Reform-Dieser Artikel befasst sich mit den Vorschlägen zur Nutzung der Ausschreibung unter Versicherung Pläne bieten Medicare-Abdeckung, die Ihr Potenzial, um Geld zu sparen und das Programm verbessern und die Herausforderungen für ein solches system. „Die vielversprechendste option für die Behandlung von Medicare-reform ist competitive bidding;die Verwendung von Gesundheits-Pläne“ Gebote, um zu bestimmen, die Regierung einen Beitrag zu einer Reihe von grundlegenden Vorteile in jedem Markt-Bereich“ (Feldman, Dowd und Coulam, 4/16).

Hier ist eine Auswahl der Berichterstattung über andere aktuelle Forschung:

Reuters: Krankenhaus-Programm Verbessert die Antibiotika-Verschreibung Eine Verbesserung der Qualität Programm zu einem einzigen Krankenhaus der Kinder gelang es, einen Gang zurück zu unangemessenen Antibiotika-Verschreibung, in einer neuen Studie. Forscher fanden innerhalb von sechs Monaten nach der Einführung von neuen elektronischen und Bildungs-tools, die ärzte treffen die nationalen Leitlinien für die Behandlung von Kindern mit Pneumonie bei 100 Prozent der Patienten (Grens, 4/17).

MinnPost: Pharmazeutische Wiederholungen nur Selten Sagen Ärzte Über Drogen “ Potenzielle Harms, Studie stellt fest, US-amerikanischen, französischen und Kanadischen ärzte erhalten wenig oder gar keine Sicherheit Informationen über Medikamente, die bei einem Besuch in Ihren Büros von Pharma-Außendienst für die Drogen, eine neue Studie hat gefunden. Dass das scheitern, um Informationen auf Schaden eingetreten ist, obwohl die Vereinigten Staaten, Frankreich und Kanada haben alle nationalen Gesetze, die erfordern drug sales reps zu diskutieren, die Sicherheit Informationen über Ihre Produkte mit ärzten (Perry, 4/12).

Reuters: Menschen, Netzwerke Sway Eltern Impfstoff Entscheidungen Der Menschen und Informationsquellen Eltern, die sich umgeben, mit Einfluss auf die Wahl zu impfen Sie Ihre Kinder oder nicht, laut einer Umfrage von ein county im US-Bundesstaat Washington. Fast 200 Eltern, wer hat die Umfrage, die fast alle sagten, Sie hätten Gruppen von Menschen, die Beratung zu Impfung, aber diejenigen, die sich entschieden, nicht zu voll, zu impfen Ihre Kinder waren eher zu größeren sozialen Gruppen und aus anderen Quellen, wie Bücher, Broschüren und dem Internet, Anleitung (Seemann, 4/15).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

 

Schreibe einen Kommentar