Rexahn Pharmaceuticals gibt positive Ergebnisse aus der Phase-IIa-Serdaxin klinischen Studie

Rexahn Pharmaceuticals, Inc. (NYSE Amex: RNN), einer klinischen Phase biopharmazeutisches Unternehmen, fokussiert auf die Entwicklung von multi-Indikation Therapeutika im ZNS und Onkologie, gab heute bekannt, top-line-Ergebnisse einer Phase IIa-klinischen Studie von Serdaxin™, seine major depressive disorder (MDD) Kandidat.

Die randomisierte, Doppel-blinde, placebo-kontrolliert und die Dosis reicht Studie nahmen 77 Patienten wurde, und die an mehreren Standorten in den Vereinigten Staaten zu beurteilen, die Serdaxin die Sicherheit und vorläufige Wirksamkeit. Die Studie zeigte, dass Patienten, Alter 18-65 mit MDD zeigten klinisch bedeutsame Verbesserungen gegenüber der baseline in der Symptome der depression gemessen mit der Montgomery-Asberg Depression Rating Scale (MADRS) die Gesamtpunktzahl. Eine deutliche klinische Reaktion beobachtet wurde innerhalb von zwei Wochen bei Patienten unter Serdaxin. Darüber hinaus einen deutlich geringeren drop-out-rate unter den Patienten, die Einnahme von Serdaxin, verglichen mit denjenigen Patienten, die ein placebo beobachtet wurde (<20% in den Behandlungsgruppen vs. >50% placebo-Gruppe).

Kommentierte die Ergebnisse, Dr. Robert A. Riesenberg, einer Staatlich anerkannten Psychiater und principal investigator an der Atlanta Zentrum für Medizinische Forschung, sagte, „Die große Auswahl und die Konsistenz von Serdaxin die Effekte in dieser Studie schlägt vor, einen neuen Behandlungsansatz für Patienten, die unter Depressionen leiden.“

Dr. Riesenberg hinzu, „Serdaxin zeigte einen Wirkungseintritt in weniger als zwei Wochen, und wurde als sicher und gut verträglich, ohne auftreten von schweren Nebenwirkungen, die Häufig verlinkt derzeit auf dem Markt befindlichen Antidepressiva.“

„Serdaxin klinischen Studien weiterhin zeigen, beispiellose Wirksamkeit, viel schnelleren wirkeintritt im Vergleich zu derzeit vermarkteten Medikamente und lifestyle-Vorteile für Patienten mit schweren depressiven Störungen,“ sagte Dr. Chang Ahn, Rexahn, Chairman und Chief Executive Officer. „Die anhaltende Stärke von Serdaxin ist von Daten aus klinischen Studien weiter verfestigt Serdaxin als potenziell neue und vorzuziehen Therapie der standard der Behandlung für diese Krankheit.“

Rexahn ist derzeit aktive Verhandlungen mit mehreren Pharma-Unternehmen mit dem Ziel der Identifizierung strategischer partner zu unterstützen, die Globale Entwicklung und die geplante Vermarktung von Serdaxin. Rexahn erwartet, dass Phase IIb der klinischen Entwicklung eingeleitet werden Anfang 2010.

Schreibe einen Kommentar