Richtlinien für den richtigen Sommer-camp für Kinder mit Allergien oder asthma

Die größte Sorge für einige Kinder, wie Sie Kopf ab, um Sommer-camp ist, ob Ihr IPad eine Verbindung in den Norden Wald. Andere haben viel schlimmere sorgen, einschließlich der nasalen Allergien, asthma und Nahrungsmittelallergien. Eltern von Kindern, die mit diesen Bedingungen haben, um Hausaufgaben zu machen, um zu bestimmen, die besten camp-fit für Ihr Kind. Das Ziel ist, um Kinder sicher, während es Ihnen ermöglicht, Spaß zu haben und erstellen Sie Erinnerungen.

„Die Suche nach dem richtigen camp für Ihr Kind mit Allergien oder asthma kann entmutigend sein, je nachdem, wie schwerwiegend Ihre Symptome sind“, sagte der Allergologe Bryan Martin, TUN, Präsident des amerikanischen Colleges der Allergie, des Asthmas und der Immunologie (ACAAI). „Die gute Nachricht ist, mehrere camps zu verstehen, was ist beteiligt mit halten ein Kind mit Allergien oder asthma sicher und machen Sie sicher, dass Sie das Recht haben, geschützt sind. Es ist wichtig, genau zu sein über die Bedürfnisse Ihres Kindes und die Suche nach einem camp, das ist eine gute Passform.“

Im folgenden sind einige Richtlinien von ACAAI für den richtigen Sommer-camp für Ihr Kind mit Allergien oder asthma.

Alle Mann an deck – egal, Ob Ihr Kind ist die Teilnahme an Tag-camp oder sleepaway camp, eine wichtige Komponente zu halten, Sie sicher ist sicherzustellen Personal ist kenntnisreich über die Handhabung von möglichen medizinischen Notfällen. Es ist nicht genug für den camp-Leiter zu verstehen, wie zu speichern und verwenden Sie ein Adrenalin-Autoinjektor, oder einen asthma-Inhalator. Das Personal muss geschult werden, was zu tun ist, wenn eine schwere allergische Reaktion oder asthma Notfall Eintritt, und wie man helfen kann ein Kind richtig nutzen Ihre Geräte. Sie müssen auch wissen, Wann rufen Sie 911, und auch, wo das nächste Krankenhaus ist, und die Schnellste route dorthin.

Senden zusammen mehr als saubere Unterwäsche – Wenn Ihr Kind verwendet Medikamente für, Ihre nasalen Allergien oder asthma, oder wenn Sie tragen ein Adrenalin-Autoinjektor für schwere allergische Reaktionen, besuchen Sie den Allergologen, bevor Sie verlassen. Stellen Sie sicher, Ihre Rezepte sind die geeignete Dosis für Ihre Höhe und Gewicht, und sind up-to-date. Dann senden Sie zusammen einen ausreichenden Vorrat Ihrer Medikamente, und ein Ersatz. Überprüfen Sie die Ablaufdaten auf die vorhandenen Vorräte.

Gehen Sie voran und Durcheinander mit der Kantine – Essen ist ein großer Bestandteil jeder camp-Erfahrung, insbesondere sleepaway camp. Wenn Ihr Kind hat eine Lebensmittelallergie, die Kommunikation mit dem Küchenpersonal, um sicherzustellen, dass keine Bereiche vorhanden sind, wo Kreuzkontaminationen auftreten können. Finden Sie heraus, wie die camp kommuniziert und überwacht Lebensmittel-Allergie-Informationen und bestimmen, ob das funktioniert für Sie und Ihr Kind. Wenn Ihr Kind wird an Tag camp, senden Sie ein Lunchpaket ist vermutlich am besten, da Sie nicht garantieren können er oder Sie Essen sichere Lebensmittel. Erinnern Sie Sie, dass Essen andere Kinder Essen ist nicht ok.

„Gehen in die Lager, um neue Freunde zu machen und Spaß zu haben, ist etwas, was Kinder zu genießen und erinnern für viele Jahre,“ sagt Dr. Martin. „Aber noch wichtiger ist für Kinder mit asthma und Allergien, gehen, Lager können eine Gelegenheit bieten, Ihre Flügel ausbreiten und haben eine gewisse Unabhängigkeit. Es ist ein Weg, um zu beweisen, zu sich selbst und zu Ihnen, dass Sie in der Lage sind, Ihre gesundheitlichen Probleme auf Ihre eigenen.“

Alle Kinder mit asthma oder Allergien, die gehen zum camp brauchen einen Notfall-plan in Kraft, mit dem Leiter des Lagers, ins Lager des medizinischen Personals und der mit Ihrem Berater.

Schreibe einen Kommentar