Sechs hot-line-Sitzungen zu offenbaren aktuelle Forschung in der Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei ESC-Kongress 2015

Sechs hot-line-sessions bei ESC-Kongress 2015 festgelegt sind, zeigen die neuesten Herz-Kreislauf-Krankheit-Forschung in einer Reihe von Bedingungen und komorbiditäten. Heiße Themen sind unter anderem Vorhofflimmern, Stimulation, akuter Myokardinfarkt, Herzinsuffizienz, Hypertonie, diabetes mellitus, Pharmakologie und koronare Herzkrankheit.

„Journalisten erwarten können, brechen die Ergebnisse von wichtigen Studien, die weltweit durchgeführt werden“, sagte Professor Genevieve Derumeaux, Vorsitzende des Kongress-Programm-Ausschusses.

In akuten Myokardinfarkt die Ergebnisse der randomisierten ALBATROSS Studie mit frühen Aldosteron zu begrenzen unerwünschte kardiale Ereignisse und Umgestaltung vorgestellt werden. Erkenntnisse aus der ZIRKUS-Studie zeigt die Wirkung von Cyclosporin auf die klinischen Ergebnisse bei STEMI-Patienten. „Diese Ergebnisse sind sehr erwartet, da in früheren klinischen Studien über kardioprotektive Strategien in Ergänzung zu einer konventionellen Therapie im akuten Myokardinfarkt waren sehr enttäuschend“, sagte Professor Derumeaux.

Eine ganze hot line session gewidmet ist Hypertonie für die erste Zeit. Roman-Studien gehören WEG 2 untersucht, die optimale Behandlung von Drogen-resistenten Bluthochdruck. „Wir wurden entmutigt durch die Ergebnisse der renalen denervation bei resistenter Hypertonie und diese Studie bringt Hoffnung, um das Feld,“ sagte Professor Derumeaux.

In Herzinsuffizienz, die Ergebnisse von OptiLink HF zeigen, die Wirkung der Telemedizin Warnungen auf Mortalität und Morbidität. In diabetes, die Auswirkungen von sitagliptin auf Herz-Kreislauf-Ergebnisse vorgestellt werden. „Diese Studie ist höchst relevant, da diabetes-Medikament Entwicklung ist gemildert durch das Potenzial für nachteilige kardiovaskuläre Ereignisse,“ sagte Professor Derumeaux.

Die Ergebnisse der PLATTFORM diskutiert werden in der hot line session auf koronare Herzkrankheit. Die Testversion getestet Diagnostik mit Computertomographie (CT)-abgeleitet fractional flow reserve, um zu entscheiden, ob oder nicht zu revascularise. Diese Studie ist im Einklang mit der jüngsten ESC-Leitlinien zur myokardialen Revaskularisation empfehlen den Gebrauch von FFR vor Revaskularisation.1 „Diese Studie wird dazu beitragen, dass Kenntnisse in diesem Bereich“, sagte Professor Derumeaux.

Insgesamt 27 heiße Linien vorgestellt werden, die aus 58 Einsendungen. State of the art der Wissenschaft wird auch offenbar werden in der 50 klinischen Studie Aktualisierungen, Register-und Grundlagenforschung und translationalen heiße Linien ausgewählt aus 174 Einsendungen. „Journalisten können sich besonders Interessierte in der Registrierung zu kalt Temperatur und das Risiko von Schlaganfall bei Vorhofflimmern“, sagt Professor Derumeaux. „Ein Roman Registrierung auf kohlensäurehaltige Getränke und out-of-Krankenhaus Herzstillstand ist eine andere zu suchen.“

Die gepackten abstract-basierte Programm verfügt über rund 4 500 Präsentationen von mehr als 11 000 Einsendungen. Die neuen Fortschritte in Wissenschaft format startet mit einem keynote-Vortrag und schließt mit zukünftigen Richtungen. Professor Derumeaux sagte: „Journalisten werden lernen, wie Roman studies hinzufügen, um das aktuelle wissen und wo die Forschung Bereich wird voraussichtlich in Zukunft.“

Das Kongress-Thema „Umwelt und des Herzens“ bietet genügend Stoff für Journalisten, Geschichten zu schreiben, auf diesem wachsenden Gebiet der Herz-Kreislauf-Prävention. „Luftverschmutzung hat weitreichende und negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und vor allem auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen“, sagt Professor Derumeaux.2 „Verschmutzung interagiert mit traditionellen kardiovaskulären Risikofaktoren bei adipösen Menschen mehr betroffen, z.B. weil Sie die store-Mikropartikel in Ihrem Fettgewebe.“

Nobelpreisträger Professor Elizabeth H. Blackburn wird, präsentieren die keynote-Vortrag in der Konstituierenden Sitzung und Vorsitz Sitzungen auf eine vorzeitige Alterung und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. „Professor Blackburn, teilen Ihr umfangreiches wissen auf, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen kann zu vorzeitiger Alterung und damit zu einer Erhöhung der schwere der Krankheit,“ sagte Professor Derumeaux.

Eine lokale Pressekonferenz über ‚Das Herz einer Frau“ findet am Dienstag, dem 1. September und ist offen für alle Journalisten die Teilnahme an ESC-Kongress. Es wird tief in das problem von Herzerkrankungen unter Anerkennung und die daraus resultierenden Verzögerungen in der akutpflege.

Schreibe einen Kommentar