Shah sagt ’schwierigen Entscheidungen‘ made in FY13 International Affairs budget request

In diesem Beitrag USAID „IMPACTblog,“ USAID Administrator Rajiv Shah sagt das GJ 2013 International Affairs budget request „präsentiert, die Präsident Obamas Engagement für intelligente, effiziente Investitionen zu helfen, die in größter not und hilft, die wirtschaftliche Chancengleichheit und die Sicherung für die amerikanische Sicherheit.“ Trotz „wichtige Ergebnisse“ von Investitionen im letzten Jahr in der humanitären Hilfe, HIV/AIDS, malaria und Landwirtschaft, „wir mussten die schwierige Entscheidung treffen, in diesem Jahr, die Konsolidierung einige Programme und die Beseitigung der anderen. Unser budget 2013 zeigt eine Bereitschaft zur Konzentration auf Länder und Programme, in denen wir glauben können wir die größte Wirkung,“ Shah schreibt und beschreibt diese Bemühungen. „Die Investitionen enthalten, die im budget FY13 werden, verbessern das Leben der Menschen auf der ganzen Welt. Für die Millionen, die diese Hilfe kann buchstäblich den Unterschied zwischen Leben und Tod,“ er schließt (2/16).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar