Sonablate HIFU-jetzt verfügbar in southern California für die Behandlung von Prostata-Krebs-Patienten

HIFU-Prostata-Services, LLC, ein führender Anbieter von minimal-invasiven Prostata-Krebs-Behandlung mit hohe Intensitäts-fokussierten Ultraschall („HIFU“), gibt bekannt, dass Sonablate HIFU ist jetzt verfügbar in Südkalifornien durch eine Partnerschaft mit den westlichen Staaten HIFU-und Pazifik-Küste Urologie und einer der erfahrensten HIFU-ärzte der Welt, Robert Pugach, MD.

Dr. Pugach hat eine der größten Prostatakrebs-Praktiken in den Vereinigten Staaten und routinemäßig behandelt Patienten aus allen Bereichen des Landes. Er hat auch einen großen internationalen patientenstamm, die Behandlung von Patienten aus vielen Ländern, darunter Frankreich, Italien, Brasilien, Australien und Afrika.

In diesem Monat, Dr. Pugach behandeln fünf Prostata-Krebs-Patienten mit Sonablate HIFU. George, eine 67-jährige Glockenblume ansässig, wird eines der ersten behandelten Patienten mit HIFU-auf der Los Alamitos Surgical Center. „Ich habe mich entschieden zu haben, HIFU, weil ich weiß, dass es das beste Verfahren, und Dr. Pugach bereits ‚fest‘ mein Freund, John, vor ein paar Monaten“, sagte George. „Er macht sich großartig und ich freue mich auf die gleiche Erfahrung.“

Dr. Pugach wird proctor zwei weiteren Fällen bildet er einen Arzt. Er dient als ärztlicher Direktor die Partnerschaft bietet die minimal-invasive Behandlung von Prostatakrebs an berechtigte Patienten sowie Ausbildungs-und proctorship für ärzte.

Zunächst Pugach bieten HIFU-Behandlung und Ausbildung mit dem Sonablate in Los Alamitos, Calif. auf der Los Alamitos Operation Center. Bekannt für seine Experten-klinische Personal, Anästhesisten, Krankenschwestern und Techniker, die in der Mitte sind stolz auf die Bereitstellung von personalisierten, kompetente Betreuung.

„Wir haben eine ausgezeichnete Lage, um zu dienen den Patienten sehen wir in unserem Los Alamitos, Beverly Hills und Huntington Beach Büros. Wir werden den premier-Behandlungszentrum für Patienten, die im Großraum Los Angeles, Orange County und all of southern California sowie Reisende aus anderen Staaten“, sagte Pugach. „Ich bin aufgeregt, um die Führung sein Lehrer von anderen Urologen, der wird die Behandlung von Patienten in unserem Zentrum und wird persönlich proctor Sie, so dass Sie erreichen können, die hervorragende Ergebnisse, die ich gesehen habe in den 10 Jahren habe ich die Durchführung dieses Bemerkenswerte Verfahren.“

„Während ich ausgeführt haben, die tausenden von chirurgischen Verfahren für die Prostata-Erkrankung, und ich bin die meisten erfahrenen Praktiker für die katheterablation (Prostata einfrieren) für Prostatakrebs in den westlichen Vereinigten Staaten, HIFU-öffnet ein neues Kapitel für die Behandlung von Prostatakrebs in den Vereinigten Staaten. Nun, wir schließen uns Dutzenden von anderen Ländern auf der ganzen Welt zu bieten, eine Behandlung, die Heilung von Krebs bei gleichzeitiger Minimierung oder Beseitigung der häufigsten Nebenwirkungen der Operation wie Inkontinenz und erektile Dysfunktion“, sagte Pugach.

„Wir sind stolz, die Eröffnung unseres vierten Sonablate HIFU-Center of Excellence mit Dr. Pugach. Seine persönlichen Erfahrungen und know-how mit Sonablate HIFU ist beispiellos. Als etablierter Marktführer in der minimal-invasiven Therapien, wir sind zuversichtlich, dass er gewinnen wird Prostata-Krebs-Patienten aus dem ganzen Land, die Umgebung zu erkunden HIFU als Therapieoption“, sagte John W. Linn, chief executive officer, HIFU-Prostata-Services.

HIFU bietet den Patienten eine minimal-invasive, ambulante, Behandlung von Prostatakrebs option gesehen worden, um so effektiv wie Chirurgie und Bestrahlung mit weniger Nebenwirkungen wie Impotenz und Inkontinenz. HIFU ist eine Strahlung-freie, ambulante Verfahren, das entworfen ist, als eine einmalige Behandlung, kann aber wiederholt werden, wenn erforderlich, und schließt nicht aus, dass alle zukünftigen Therapie wie Operation oder Bestrahlung.

Schreibe einen Kommentar