Strahlentherapie-Protokoll Abweichungen: ein interview mit Dr. Nitin Ohří

Interview durchgeführt von April Cashin-Garbutt, BA Hons (Cantab)

Könnten Sie bitte geben, Sie eine kurze Einführung in die Strahlentherapie?

Die Strahlentherapie ist ein wichtiger Bestandteil der Krebstherapie. Eine Mehrheit der Krebspatienten erhalten Strahlentherapie in irgendeiner form zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Krankheitsverlauf. Es kann verwendet werden, in einem kurativen setting oder in einem palliativen setting.

Welche Arten von Strahlentherapie hat Ihre aktuelle Arbeit anschauen?

Meine jüngsten Forschung wurde der Schwerpunkt auf die Strahlentherapie Studien von kooperativen Krebs-Studie-Gruppen. Was die versuche hatten eines gemeinsam, Sie wurden alle externen Strahlentherapie. Dies bedeutet, dass Sie mit X-Strahlen von einer Maschine generiert richtet sich an die Patienten extern, statt intern die Implantation von einem Gerät.

Abgesehen davon, dass die Studien, die in meiner Analyse stark variierte. Einige von Ihnen wurden Pädiatrische Patienten, einige von Ihnen waren Erwachsene Patienten. Es gab eine Vielzahl von Krankheiten-Websites. Es wurden alle heilenden Krankheit, Therapien aber.

Können Sie bitte skizzieren aktuelle Strahlentherapie-Protokolle?

Die empfohlene Anwendung von Strahlentherapie variiert je nach:

die Diagnose der Bühne-die besonderen Patienten, was anderen Arten von Therapie Sie erhielten, waren

Was ich Tat, war, schaute Strahlentherapie Studien und in jeder Strahlentherapie-Studie gab es Hinweise, wie die Strahlentherapie, die geliefert werden soll basiert auf dem, was wurde gedacht, um entsprechende zum Zeitpunkt der Studie entwickelt wurde. Ich war auf der Suche an, was die Effekte oder Verbände, sind von der Bereitstellung der Strahlentherapie, die nicht erfüllen die vorgegebenen Kriterien.

Ihre aktuelle Forschung betrachtete die Auswirkungen von Abweichungen von diesen Protokollen. Welche Arten von Abweichung hat man sich bei?

Was ich Tat, war eine Analyse auf Grundlage der veröffentlichten Berichte anderer Forscher. In jedem Fall ist Sie zugewiesen Abweichung unterschiedlich auf diesen Seiten. Zum Beispiel für eine Studie mit der Behandlung von pädiatrischen Patienten mit Hirntumoren, würden Sie definieren, Abweichung als ein Behandlungsbereich, dass nicht das ganze Gehirn, oder hatten eine Unzureichende Sicherheitsmarge, um das Gehirn, oder, wenn die berechnete Dosis war nicht angemessen.

In anderen Fällen, zum Beispiel in Kopf-und Hals-Krebs, kann es sein, dass die Abweichung war zugewiesen, wenn eine bestimmte hoch-Risiko-Lymphknoten-region wurde in der Behandlung. Es ist wirklich variiert erheblich je nach Krankheit-Website.

Was waren die Auswirkungen dieser Abweichungen?

Ich fand, dass gab es acht Vorträge, die die Kriterien der Erkundung der Zusammenhang dieser Abweichungen mit den Ergebnissen für Patienten. In 6 dieser 8 Studien, overall survival Daten zur Verfügung gestellt wurden, und in 6 von 8 weitere Endpunkte wurden berichtet, wie die lokale Steuerung, oder krankheitsfreies überleben. In allen diesen Studien, außer für eine, Strahlung Abweichungen wurden im Zusammenhang mit einer schlechteren klinischen Ergebnisse, einschließlich Gesamtüberleben.

Was ich Tat, wurde als meta-Analyse, die eine statistische Methode zu kombinieren, die Auswirkungen aus verschiedenen Studien, um zu versuchen, um einen überblick über die Daten in einer quantitativen Weise. Die zusammenfassende Statistik angezeigt, die basierend auf den verfügbaren Daten einige Abweichungen Strahlung Protokolle sind im Zusammenhang mit einer etwa 75% höheres Risiko für Therapieversagen und Tod.

Welche Auswirkungen, denken Sie, Ihre Arbeit haben wird?

Kooperative Gruppen verstanden habe, für einige Zeit, und es intuitiv sinnvoll, dass, wenn Sie nicht liefern die Strahlentherapie entsprechend der Ergebnisse leiden kann. In den vergangenen zehn Jahren einige kooperative Gruppen wurden unter Einbeziehung von qualitätssichernden Maßnahmen in Ihre Prüfungen. Was wurde nicht gut etabliert ist, wie wichtig sind diese Abweichungen – das ist, wo meine Analyse hilft bei der Quantifizierung der Folgen des nicht-Bereitstellung von entsprechenden Strahlentherapie.

Was wir noch nicht wissen, ist, welche Maßnahmen sollten eingeführt werden. Eine Strategie ist es, dass die Studie Koordinatoren freuen über jede Strahlung zu planen, bevor der patient tatsächlich beginnt zu bekommen behandelt. In mancher Hinsicht wäre das ideal, wie Sie können, sagen Sie den Menschen, den Patienten zu behandeln, um änderungen vorzunehmen und diese änderungen überprüft, dass keine Therapie beginnen, bevor es über überprüft. Aber, der Nachteil ist, dass es sehr arbeitsintensiv ist und auch sehr zeitaufwendig. In vielen Fällen ist es wichtig, zu Beginn der Strahlentherapie in eine rechtzeitige fashion. Dass diese Art von komplizierte real-time-Verfahren können die Ursache signifikante Behandlung verzögert.

Es ist wirklich eine Herausforderung für ärzte in diesen Tagen kommen mit der Qualitätssicherung, die Bewertungen der Techniken, die als effektiv und auch effizient. Das ist eine große Herausforderung für die kooperative Gruppen. Derzeit führen die Strahlung, die Zusammenarbeit der Gruppe in den USA ist die Strahlentherapie-Onkologie-Gruppe (RTOG) und Sie haben unterschiedliche Strategien, die jeweils auf einer trial-by-trial-basis. Einige Studien überprüft werden, in Echtzeit, einige Studien Strahlung Pläne werden überprüft, halbjährlich oder vierteljährlich, und wenn Abweichungen festgestellt, dann werden die änderungen aus dem Protokoll, aber es kann zu spät sein, um änderungen an der Behandlung des Patienten wurden schon behandelt.

Haben Sie irgendwelche Pläne für weitere Forschung zu diesem Thema?

Ja, absolut. Ich arbeite an meiner eigenen institution, die Albert Einstein Medical College in der Bronx zu besuchen, zu stärken und entwickeln unsere eigenen Verfahren zur Qualitätssicherung. In unserer Abteilung bin ich auch in der Hoffnung, um weiter zu arbeiten mit der kooperative Gruppen, um zu versuchen und zu analysieren, Daten, die Sie bereits gesammelt, um mit Hypothese darüber, wie die Verfahren zur Qualitätssicherung durchgeführt werden sollten, in die Zukunft.

Möchten Sie weitere Anmerkungen?

Eine interessante Implikation der Arbeit, die ich getan habe, war, dass ich nur schaute Strahlung Protokolle, die Patienten während der klinischen Studien, aber die überwiegende Mehrheit der Patienten eine Behandlung erhalten, die als Teil der routinemäßigen klinischen Versorgung, was bedeutet, dass Sie behandelt werden, mit standard-Behandlung-Techniken, die außerhalb von Studien.

Wenn Patienten, die behandelt werden, an akademischen Zentren, vermutlich von Experten auf Ihrem Gebiet, sind solche Abweichungen von dem, was empfohlen wird, man kann sich nur vorstellen, was geschieht, um Patienten, die behandelt werden, aus diesen Studien, ohne diese zentralisierte Bewertungen. Also, wenn wir herausfinden, was das beste Verfahren zur Qualitätssicherung sind, können Sie noch mehr profitieren Patienten, die außerhalb klinischer Studien, die für etwa 97% der Patienten in den USA.

Wo können Leser mehr Informationen finden?

Sie finden weitere Informationen auf der ASTRO-website: https://www.astro.org/

Über Dr. Nitin Ohří

Dr. Nitin Ohří ist ein Absolvent der Washington University School of Medicine. Spielte er die Facharztausbildung in Radioonkologie am Thomas Jefferson University.

Derzeit ist er assistant professor am Albert Einstein College of Medicine und eine Strahlung Onkologe an Montefiore Einstein Center for Cancer Care in New York City.

Dr. Ohří ist spezialisiert auf das management von Lungen -, Leber-und Weichteile bösartige Neubildungen. Seine Forschungsinteressen umfassen den Einsatz der funktionellen Bildgebung für die Strahlentherapie-Planung-und-Antwort-assessment, Entwicklung von Modellen zur Vorhersage klinischer Ergebnisse nach Strahlentherapie und die Kombination von Strahlentherapie mit immunomodulatory agents.

Schreibe einen Kommentar