Studie enthüllt neue Wege-Mütter können verlieren baby Gewicht nach der Geburt

Neue Mütter, die wieder an die Arbeit, bald nach der Auslieferung hatte der Kinderbetreuung helfen, gestillt, und habe keine Erfahrung, postpartale depression, diejenigen waren, die meisten in der Lage zu verlieren das baby Gewicht innerhalb von 6 Monaten nach der Geburt, nach einer neuen Studie.

“Was einige Mütter tun können, ist erhöhen Ihre körperliche Aktivität – auch eine zehn-Minuten-Spaziergang mit dem baby jeden Weg zum Haus eines Nachbarn. Wenn körperliche Aktivität kann integriert werden in den täglichen Aufgaben es wird immer mehr machbar“

Hintergrund

Der Zeitraum umliegenden Geburt wurde festgestellt, dass es einen großen Einfluss auf eine Frau lebenslange Gewicht. In einer der größten Studien, die jemals durchgeführt zu diesem Thema, die Forscher von Simmons College sahen die über Ernährung und Bewegung zu entdecken, was wirklich wirkt sich auf eine neue Mutter ‚ s Gewicht.

Die Studie von 692 Frauen erscheint in der Juli/Aug/Sept-Ausgabe der Zeitschrift Themen, die in der Klinischen Ernährung.

Was Funktionierte

Werde Wieder Früh zur Arbeit

„Vermutlich, Frauen, die zur Arbeit zurückzukehren, nach der Auslieferung ein Kind nicht so viele Essens Möglichkeiten in der ganzen Tag, als Mütter, die zu Hause sind. Frauen, die zu arbeiten gewohnt sind, außerhalb des Hauses werden konfrontiert mit neuen Situationen Essen, dass Sie jetzt zu Hause für viele Stunden während des Tages. Zu Hause bleiben Mütter können diese Informationen verwenden, wachsamer zu sein gegen geistlose Essen, oder Essen aus Langeweile, stress oder Einsamkeit,“ sagte Ellen Slotkin, MS, RD, der Erstautor der Studie.

Kinderbetreuung Helfen

Die Studie fand auch, dass die Mütter, hatten Sie Hilfe bei der Pflege für Ihr Kind, waren mehr in der Lage zu verlieren das baby Gewicht.

„Unsere Probanden waren besser in der Lage, um zu verlieren baby Gewicht nach der Lieferung, wenn Sie Kinderbetreuung helfen. Viele Frauen haben Angst davor, beschuldigt wird, eine schlechte Mutter, wenn Sie suchen Hilfe bei der Fürsorge für Ihr Kind. In der Tat, beschäftigt die Hilfe von anderen können nur dabei helfen, neue Mütter zu einer besseren Versorgung für Ihre Familie, indem Sie für Ruhe, Bewegung, Kontakte zu knüpfen oder für stress-relief,“ sagte Slotkin.

„Wir erkennen, dass nicht jeder kann es sich leisten Kinderbetreuung helfen, oder Familie zur Verfügung, um zu helfen,“ sagte Nancie Herbold, EdD, RD, Studie co-Autor. „Was einige Mütter tun können, ist erhöhen Ihre körperliche Aktivität – auch eine zehn-Minuten-Spaziergang mit dem baby jeden Weg zum Haus eines Nachbarn. Wenn körperliche Aktivität kann integriert werden in den täglichen Aufgaben es wird immer mehr machbar“, sagte Herbold.

Stillen

Stillen erhöht eine neue Mutter Kalorienbedarf von bis zu 300 bis 500 Kalorien pro Tag. Neue Mütter brauchen nicht zu fühlen, daß Sie wählen müssen zwischen stillen und Rückkehr zur Arbeit. „Beschäftigungspolitik sind heute in der Regel mehr Unterstützung des Stillens. Einigen Bereichen sogar rechtlichen Schutz rund um dieses,“ sagte Slotkin

Schreibe einen Kommentar