Studie schlägt vor, dass Vegetarische diätetische Muster kann im Zusammenhang mit reduzierter Mortalität

Vegetarische Diäten sind verbunden mit stark reduzierten raten in einer Studie von mehr als 70.000 Siebenten-Tags-Adventisten mit mehr positive Ergebnisse für Männer als Frauen, entsprechend einem Bericht Online Zuerst durch JAMA Innere Medizin ein JAMA-Netz-Veröffentlichung.

Die mögliche Beziehung zwischen Ernährung und Mortalität ist ein wichtiger Bereich der Studie. Vegetarische Ernährung wurden im Zusammenhang mit den Reduzierungen in der Gefahr für einige chronische Krankheiten, einschließlich Bluthochdruck, metabolisches Syndrom, diabetes mellitus und ischämische Herzkrankheit (IHD), nach der Studie hintergrund.

Michael J. Orlich, M. D., von der Loma-Linda-Universität in Kalifornien, und Kollegen untersucht, alle Ursachen und Ursache-spezifische Mortalität in einer Gruppe von 73,308 Männer und Frauen, die Siebenten-Tags-Adventisten. Forscher bewerteten diätetische Patienten mittels eines Fragebogens, kategorisiert Studienteilnehmer in fünf Gruppen: nonvegetarian, semi-Vegetarier, pesco-Vegetarier (inklusive Meeresfrüchte), ovo-lacto-Vegetarier (enthält Milch-und Eiprodukte) und vegan (schließt alle tierischen Produkte).

Die Studie stellt fest, dass Vegetarische Gruppen tendenziell ältere, höher gebildete und die Wahrscheinlichkeit, verheiratet zu sein, weniger Alkohol trinken, weniger Rauchen, mehr Sport treiben und dünner werden.

„Etwas Beweis schlägt vor, Vegetarische diätetische Muster kann im Zusammenhang mit reduzierter Mortalität, aber die Beziehung ist nicht gut etabliert sind,“ die Studie Hinweise.

Es wurden 2,570 Todesfälle unter den Teilnehmern der Studie bei einem Mittelwert (Durchschnitt) follow-up-Zeit von fast sechs Jahren. Die gesamtmortalität Betrug sechs Todesfälle pro 1.000 Personenjahre. Das bereinigte hazard ratio (HR) für Mortalität aller Ursachen in alle Vegetarier kombinierte vs. nichtvegetarier haben war, 0.88, oder 12 Prozent niedriger, so die Studienergebnisse. Der Verein scheint auch besser zu sein für Männer mit einer signifikanten Reduktion kardiovaskulärer Mortalität und IHD Tod in Vegetarier vs. nichtvegetarier haben. Bei Frauen gab es keine signifikanten Reduktionen in diesen Kategorien Mortalität, die Ergebnisse deuten darauf hin,.

„Diese Ergebnisse zeigen eine Allgemeine Vereinigung der Vegetarische Ernährungsmuster mit geringeren Mortalität im Vergleich mit der nonvegetarian Essgewohnheiten. Sie zeigen auch einige Vereinigungen mit niedrigeren Sterblichkeit bei den pesco-Vegetarier, veganer und ovo-lacto-Vegetarische Ernährung speziell im Vergleich mit den nonvegetarian Ernährung,“ die Autoren schließen. (JAMA Intern Med. Online veröffentlicht Juni 3, 2013. doi:10.1001/jamainternmed.2013.6473. Pre-embargo, um die Medien an http://media.jamanetwork.com.)

Schreibe einen Kommentar